10 Dinge, die Pachucas in den 1940er Jahren rockten

Foto: Instagram/@emanuela

Früher gab es Cholas , es gab Pachucas. Diese furchtlos Chicana Damen, in Städten wie El Paso (bekannt als Chuco Town), Los Angeles und Tucson , definierte neu, was es im Amerika der 1940er Jahre bedeutete, eine Frau zu sein.


Während von Frauen damals erwartet wurde, dass sie zu Hause bleiben und gute Mädchen sind, trugen Pachucas Männerkleidung und hingen mit ihren Freunden ab. Sie sprachen Slang , forderten Geschlechternormen heraus und waren ihrer Zeit weit voraus. Sie waren auch stilvoll. Hier sind die 10 Dinge, die diese coolen Pachucas in den (1930er und) 40er Jahren rockten.

Der Bouffant/Pompadour

https://www.instagram.com/p/BXzQ07lDTP9/?tagged=pachucastyle

Beim Pachuca-Look drehte sich alles um große, kräftige Haare. Der Stil nahm die damals angesagten Rollen und Pompadours auf ( 1940er ) und übertrieb sie. Der letzte Schliff war oft eine Blume oder zwei.

Zoot Anzüge/Herrenbekleidung

https://www.pinterest.com/pin/44543483798000413/

In den 1940er Jahren war es für Frauen ungewöhnlich, Hosen zu tragen. Pachucas trugen nicht nur Hosen – sie trugen komplette Zoot-Anzüge, maskuline Strickjacken und viel Schwarz und Grau. Ihr maskulines Aussehen wurde als unangemessen angesehen, da es eine Rebellion gegenüber dem war, was Frauen und mexikanische Frauen tragen und sein durften.

Knielange Bleistiftröcke und feminine Kleider

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ich habe dir gesagt, dass ich @thecurlyvshow liebe, sieh dir seine Arbeit an! #Repost @thecurlyvshow with @repostapp ・・・ Angeblich „die ursprünglichen bösen Mädchen“, waren Pachucas mehr als das. Sie waren in den 1930er und 40er Jahren eine mexikanische Subkultur, die dafür bekannt war, alle möglichen gesellschaftlichen Grenzen zu überschreiten. Das ist unsere lateinamerikanische Geschichte. Ich habe das mit einem ALL-STAR-Team @hisvintagetouch @barriodandy @shablamgela @misscindyvee @esperancitaaa für @perolikeofficial gedreht!! #latinx #proudtobelatinamerican #pachuca #pachucas #tbt

Ein Beitrag geteilt von ANGEL AVILES | Autor (@angelawakened) am 4. Mai 2017 um 13:03 Uhr PDT

Andere Pachucas entschieden sich für einen weiblicheren Look. Sie würden das Hemd mit weitem Revers und die Zoot-Anzugjacke mit einem knielangen Bleistiftrock kombinieren oder wunderschöne Kleider aus den 1940er Jahren tragen. Bei Pachucas war die Idee Extravaganz, Kühnheit und ein mehr-ist-mehr-Stil. Dies führte zu mutigeren Drucken, schulterfreien Kleidern, kürzeren Röcken und viel Schmuck.

Schweres Make-up mit kräftigem Liner und dunkelrotem Lippenstift

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

@dodgersfan79 Großmutter Zurück in Pacioma zwischen den 40ern und Mitte der 50er #pachuca #chicana #pinup #40s #pachuco

Ein Beitrag geteilt von Cruzin TV (@cruzintv) am 2. April 2018 um 20:32 Uhr PDT

Pachuca-Make-up scheint den Weg für Chola-Schönheit geebnet zu haben. Sie haben fertige, gefütterte Augen und dunkelrote / burgunderrote Lippen. Immer zeitlos, immer mutig.

Plateauschuhe

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Wahnsinnige #1940sSchuhe, die wie eine Größe 38 passen, kommen bald! #truevintage #40sshoes #vintageshoes #1940splatforms #plateformshoes #vintageplatforms #1940splatformshoes #1940sfashion #vintageforsale (VERKAUFT)

Ein Beitrag geteilt von Weißer und rosa Tag (@whiteandpinkday) am 1. Juni 2018 um 5:01 Uhr PDT

Plateauschuhe waren in den 1940er Jahren groß und Pachucas waren voll im Trend. Sie würden diese Schuhe mit Bleistiftröcken tragen und Netzstrümpfe hinzufügen.

Huarachen

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Zorie Miel- Trenza wieder auf Lager. Alle Vorbestellungen werden bis Samstag versendet. Wir haben 3 neue Farben, die wir bald mit Ihnen teilen können

Ein Beitrag geteilt von Zorie ist von Distressed️ (@zoriesbydistressed) am 14. Juni 2018 um 15:44 Uhr PDT

Huarache-Sandalen waren eine Möglichkeit für Pachucas, ihren Outfits einen Hauch von mexikanischem Stil zu verleihen. Sie wurden mit übergroßen Hosen und Socken getragen.

Sattelschuhe

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Die Classic Black & White ‚Saddle Shoes‘ sind bei @retro_reload eingetroffen! Perfekt für jeden Retro-Kleidungsstil oder lässige Alltagsoutfits ️ Super bequem. . . . . . . Heute bis 19:30 Uhr geöffnet #retro #saddleshoes #classic #blackandwhite #50sstyle #vintagestyle #oxfords #pinup #vintagegirl #classicshoes #comfyshoes #everydaypinup #pinupstyle #funtaisma #retrovintage #vintageshop #lomita #torrance #palosverdes #1950sfashion #1950s #rockabilly #rockabillystyle #rockabillygirls

Ein Beitrag geteilt von Retro-Neuladen (@retro_reload) am 12. Juli 2018 um 12:17 Uhr PDT

Sattelschuhe, getragen mit Bobby-Socken, waren eine weitere Option für Pachuca-Schuhe. Sie würden mit Hosen oder mit Röcken getragen.

Netzstrümpfe

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Einige Lieblingsnummern der 40er. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ #1940sfashion #1940sshoes #truevintage

Ein Beitrag geteilt von Brodie (@vintagebrodie) am 2. Oktober 2018 um 21:33 Uhr PDT

Netzstrümpfe wurden in den 1940er Jahren von Pachucas getragen. Das gab Outfits das gewisse Extra und hebte Pachucas von anderen ab.

Bobby Socken

https://www.pinterest.com/pin/209135976433372530/

https://www.instagram.com/p/Boq5M0_hM0j/?tagged=bobbysocks

Pachucas trug in den 1940er Jahren Bobby-Socken. Sie trugen die Socken jedoch bis zu den Waden hochgezogen, ein weiteres Beispiel dafür, wie sie Kleidung und Trends auf ihre eigene Art und Weise interpretierten.

Interessante Artikel