27 Afro-Latinx-Rapper, die du jetzt kennen musst

Foto: Instagram/trinarockstarr

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Legend Hair: @lauralovehair Make-up: @makeupbydon Stylist: @therealnoigjeremy Outfit: @versace Schuhe: @louboutinworld #LHHReunion

Ein Beitrag geteilt von Katrina (@trinarockstarr) am 6. März 2020 um 6:39 Uhr PST


Latinxs waren bei den Anfängen des Hip-Hop dabei. Sie trugen zu seiner Geburt und seinem Wachstum bei, obwohl sie dafür nicht anerkannt wurden. In dem Bemühen, Latinx-Beiträge zum Hip-Hop hervorzuheben und herausragende Leistungen zu präsentieren, von denen die Leute vielleicht nicht wissen, dass sie unsere sind, haben wir 27 Afro-Latinx zusammengestellt, die Sie jetzt hören müssen. Einige kennen Sie vielleicht bereits, während andere eine totale Überraschung sein werden! Unabhängig davon werden Sie alle stolz darauf sein, was sie der Kultur gegeben haben. Überprüfen Sie sie und danken Sie uns später!

Trina

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Der Eine

Ein Beitrag geteilt von Katrina (@trinarockstarr) am 20. Mai 2019 um 10:53 Uhr PDT

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Rap-Game, sechs Alben (darunter das kommende Der Eins ), acht Hits in Billboards Hot 100 und eine Hauptrolle weiter Liebe & Hüfte Hopfen: Miami , Trina hat sich als eine der größten Rapperinnen aller Zeiten einen Namen gemacht. Aber wussten Sie, dass der gebürtige Miami-Amerikaner Afro-Latinx ist? Ja! Trina ist Dominikanerin , väterlicherseits.

N.O.R.E.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Real one @yung_reallie hebt diese Woche hervor, dass ich sehe, wer uns unterstützt oder nicht lol #drinkchamps Link in Bio von @drainflix

Ein Beitrag geteilt von NOREAGA/DRINKCHAMPS (@therealnoreaga) am 2. Mai 2019 um 1:03 Uhr PDT

Geboren Victor Santiago, Jr., N.O.R.E. hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine afro-puerto-ricanische Identität in seiner Musik, seinem Stil und seinen Videos zu betonen. Er war seiner Zeit voraus, als er seinen Fokus auf Reggaeton verlagerte und mit Hits wie Oye Mi Canto dazu beitrug, das heute bedeutende Musikgenre in den USA bekannt zu machen. Dies führte 2006 zum spanischen und englischen Album N.O.R.E. y la Familia… Ya Tú Sabe.

Sen Hund

https://www.instagram.com/p/Bxsrp7hB69A/


Latinx-Rap-Gruppe Zypressenhügel wurde gerade mit einem eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Zum Hip-Hop-Trio aus South Gate, L.A., das über 20 Millionen Platten verkauft hat, gehört der afrokubanische Rapper Sen Dog (geb. Senen Reyes). Die Gruppe hob sich von anderen ab, als sie in den 90er Jahren zum ersten Mal auf der Bühne auftauchte, indem sie sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch rappte, und war die erste lateinamerikanische Rap-Gruppe, die in den USA mit Platin und Multi-Platin ausgezeichnet wurde.

Tego Calderon

https://www.instagram.com/p/BvcAbUAgk4_/

Viele musikalische Genres, wenn nicht alle, begannen mit schwarzer Musik und schwarzen Wurzeln. Die Wurzeln von Reggaeton lassen sich bis nach Jamaika (jamaikanischer Reggae und später jamaikanischer Dancehall) und Panama zurückverfolgen, bevor die Musik nach Puerto Rico reiste. Einer der OGs des Genres ist Tego Calderon. Der afro-puertoricanische Latin Grammy- und ASCAP Latin Music Award-Gewinner hatte mehrere Hits, darunter Intro Los 12 Discipulos, Amigo Mio und Masucamba.

Mellow-Man-Ass

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Rufen Sie #freshphotography ein Brotha mit einer einzigartigen Fähigkeit auf der Linse für diese hier #losangeles #times #bigds #pamona #mellowmanace #beastmode #lsob #losangeles #hiphop #dj #bboy #graffiti #photography

Ein Beitrag geteilt von Mellow-Man-Ass (@mellow_man_ace) am 28. April 2019 um 7:47 Uhr PDT

Ein weiterer zweisprachiger Afro-Latinx-Rapper, der sich im Hip-Hop einen Namen gemacht hat und Teil der Entstehung des Latino-Rap war, ist Mellow Man Ace. Ace, geboren als Ulpiano Sergio Reyes, bekannt als der Pate des Latin Rap, ist ein afrokubanischer Rapper und Bruder von Cypress Hills Sen Dog. Tatsächlich war Mellow Man Ace Teil der Anfänge von Cypress Hill, bevor er sich entschied, solo zu gehen. Schauen Sie sich Mentirosa an, seinen Billboard Hot 100-Hit Hier .

Cardi B

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

PRESS SINGLE UND OFFICIAL ART WORK DROPS DIESE WOCHE AM 31.5 !!!

Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am 27. Mai 2019 um 17:34 Uhr PDT

Cardi B betrat die Bühne und eroberte fast über Nacht die Welt im Sturm. Die als Belcalis Marlenis Almanzar geborene afro-dominikanisch-trinidadische Rapperin machte sich zunächst einen Namen, weil sie ihre ehrliche und unverblümte Haltung auf ihrem Instagram-Account und später in der Reality-Show zur Schau stellte. Liebe & Hip Hop: New York (von 2015-2017). Cardi machte Musik, bevor sie 2017 die Hitsingle „Bodak Yellow“ veröffentlichte, aber der Jam brachte sie auf die Landkarte und trug dazu bei, Cardi B zu einem Star zu machen.

David Ost

https://www.instagram.com/p/BxVoCCZhvK-/


David Lawrence Brewster, Jr., besser bekannt als Dave East, ist ein afro-dominikanischer Rapper aus New York. Der Songwriter und Schauspieler stieg 2010 in das Rap-Spiel ein und hat ein Album und vier Mixtapes veröffentlicht, die auf den Charts stehen Billboard 200-Diagramm (zusätzlich zu andere Veröffentlichungen ): Paranoia: ZU Wahr Geschichte (2017), Kairi Chanel (2016), Karma 2 (2018), P2 / Paranoia zwei (2018) und Geliebte (2018).

Prinzessin Nokia

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Unser Körper Unsere Wahl Unsere Regeln

Ein Beitrag geteilt von Prinzessin Nokia (@princessnokia) am 17. Mai 2019 um 11:29 Uhr PDT

Ein weiterer Rapper, den Sie vielleicht nicht kennen, ist Princess Nokia. Die Künstlerin, geboren als Destiny Nicole Frasqueri, ist Afro-Nuyorikanerin und bezieht sich in ihrer Musik auf ihre Kultur. Nokia startete auf SoundCloud und YouTube und veröffentlichte drei Alben, Metallisch Schmetterling , 1992 Deluxe , und ZU Mädchen Hat geweint Netz .

Jülz Santana

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Big Bag Freitag

Ein Beitrag geteilt von thejuelzsantana (@thejuelzsantana) am 8. März 2019 um 6:59 Uhr PST

Vielleicht kennen Sie den aus Harlem stammenden LaRon Louis James besser unter seinem Rap-Namen Juelz Santana. Der Rapper trat in mehreren Hits auf, von Chris Browns „Run It“ bis hin zu Cam’rons „Oh Boy“. Wussten Sie, dass er Afro-Latinx ist? Sein Künstlername mag es verraten, aber Santana ist Afro-Dominikaner (Dominikaner väterlicherseits). Juelz ist nicht nur Rapper, sondern auch in der Reality-Show aufgetreten Liebe & Hüfte Hopfen: Neu York .

Kid Cudi

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Willis (@kidcudi) am 27. Februar 2016 um 15:31 Uhr PST

Der afro-mexikanische Rapper Kid Cudi wurde als Scott Ramon Seguro Mescudi geboren. Der gebürtige Cleveland ist auch Sänger, Produzent, Songwriter, Model, Schauspieler, Musikvideoregisseur und Gitarrist. Er ist der Sohn eines afro-mexikanischen Vaters und einer afroamerikanischen Mutter. Einige von Cudis Hits sind Day 'N' Nite, Pursuit of Happiness (Nightmare) und Erase Me.

Don Omar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Meine Reggaeton Classics Playlist ist jetzt auf @Deezer verfügbar! Hört es euch an und lasst mich in den Kommentaren wissen, welches euer Favorit ist! #Repost @deezerlatino: Der Superstar des Reggaeton, @DonOmar, hat eine Auswahl der besten Klassiker des Genres zusammengestellt, damit Sie tanzen, genießen und sich an gute Zeiten erinnern können. Wir hinterlassen euch den Link in unserer Bio

Ein Beitrag geteilt von DON OMAR (@donomar) am 22. Mai 2019 um 12:32 Uhr PDT


Viele halten den afro-puertoricanischen Rapper Don Omar für den King of Reggaeton. Tatsächlich hieß seine Tour mit Daddy Yankee The Kingdom Tour. Zu seinen Spitznamen gehören El Rey und King of Kings of Reggaeton Music. Als Reggaeton in den 00er Jahren in den USA explodierte, war Don Omar an vorderster Front und hat seitdem mehrere Hits veröffentlicht, darunter Dile, Reggaeton Latino, Dutty Love und Danza Kaduro. Aber trotz seines Erfolgs als Künstler fand er sich Anfang des Jahres auch in einigen Kontroversen wieder homophobe Aussagen über den Reggaeton-Künstler Ozuna machen .

Prinz Whipper Peitsche

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

#3 #LatinosInHipHop #LatinExcellence #PrinceWhipperWhip ist der erste #Latin #Moderator, der das Mikro aus der Bronx N.Y. von #PuertoRican #Descendant beehrt. 1978 trat er neben Dot-A-Rock, DJ Kenny B, Count D und The Funky Phase Four MCs der Gruppe The Mighty Gestapo Crew bei. Whip und Dot-A-Rock kämpften in der Intersession Church in Harlem gegen The Notorious 2 (Grandmaster Caz und JDL). Whip und Dot waren ursprüngliche Mitglieder der Cold Crush Brothers und besser bekannt als Mitglieder von The Fantastic Romantic 5. The Fantastic 5 veröffentlichten 1980 die Single Can I Get A Soul Clap bei Tuff City Records. Sie haben nie ein Album aufgenommen, aber sie erschienen in dem Film #WildStyle #LegendsInHipHop #Pioneers #MicCheckas #HipHop #Rap #Rapper #OriginalEmcee #LatinMicCheckas @whipperwhip #Salute #ILLBEAST #BIGEARLPROMO

Ein Beitrag geteilt von ILL BEAST COLLECTION LLC (@illbeast) am 30. März 2019 um 9:19 Uhr PDT

Prince Whipper Whip, geboren als James Whipper II, war ein ursprüngliches Mitglied der Rap-Gruppe Grandwizard Theodore & the Fantastic Five (ebenso wie sein puertoricanischer Landsmann Ruby Dee (Rubin Garcia); die Gruppe war auch bekannt als The Fantastic Romantic 5, and the Fantastische Freaks). Gemäß Amöbe , Whip war auch Mitglied von The Mighty Gestapo, Salt and Pepper MCs und den Cold Crush Brothers.

Mitglieder von The Mean Machine

Foto: Wikipedia

Mean Machine ist eine der ersten zweisprachigen Rap-Gruppen überhaupt und möglicherweise die erste Latino-Rap-Gruppe, die sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch rappt. Die puertoricanische Gruppe besteht aus Mr. Schick (Daniel Rivera), DJ Julio (Steven Santiago), Mr. Nice (Jose Semprit) und Jimmy Mac (James Mclean). Die endgültige Aufstellung in 1979 , veröffentlichte 1981 den allerersten Spanglish-Rap-Song, Disco Dream.

Schweizer Beatz

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Unterhalten Sie nur Momente, die Sie zum Lächeln bringen und Segen genießen

Ein Beitrag geteilt von Schweizer Beatz (@therealswizzz) am 28. Mai 2019 um 20:00 Uhr PDT

Als nächstes steht auf unserer Liste erfolgreicher und inspirierender Latinxs, die Sie nicht kannten, Latinx ist der Superproduzent Swizz Beatz. Der auch als Kaseem Dean bekannte Rapper, Unternehmer und DJ hat große Hits produziert, darunter T.I.s Bring ‘Em Out und Jay-Zs On to the Next One. Er ist auch Afro-Latinx! Seine Mutter ist Puertoricanerin, Afro-Jamaikanerin und Irin.

DAS

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Die Ruhe vor dem Sturm.., Fortsetzung folgt.,

Ein Beitrag geteilt von DAS (@quietazmoney) am 5. April 2019 um 12:11 Uhr PDT


Der in Brooklyn geborene Rapper AZ ist ebenfalls Afro-Latino. Der afro-dominikanische Künstler, auch bekannt als Anthony Cruz, ist Mitglied von The Firm, zusammen mit Nas, Foxy Brown, Nature und Cormega. Er hat über 15 Alben veröffentlicht und ist der einzige Rapper, der auf Nas‘ legendärem Album Illmatic (auf dem Song Life’s a B*tch) zu hören ist.

Lloyd Banks

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Es ist ein Segen, ein weiteres Jahr zu sehen! Und wach neben meinen Kindern auf. Mein Soundtrack des Tages wird mein Geburtstags-Mixtape sein, das heute vor 10 Jahren veröffentlicht wurde! 30.04.82 die Doppel-CD!

Ein Beitrag geteilt von Lloyd Banks (@lloydbanks) am 30. April 2019 um 9:32 Uhr PDT

Wenn Sie G G G G Unit schreien würden! in den 2000er Jahren, dann weißt du wahrscheinlich, wer Rapper Lloyd Banks ist. Er wurde als Christopher Charles Lloyd geboren und war neben 50 Cent, Tony Yayo und Young Buck Mitglied von G-Unit (andere Mitglieder schlossen sich später der Gruppe an). Erfolge feierte der Afro-Puertoricaner auch mit seinem Solo-Debütalbum Der Hunger Pro Mehr ; es debütierte auf Platz 1 und brachte den Nr. 1-Hit On Fire hervor. Banks hat insgesamt fünf Songs, die auf dem erschienen sind Billboard Hot 100 Diagramm.

Kevin Gates

https://www.instagram.com/p/ByHB6u8CnJN/

Kevin Jerome Gilyard, professionell bekannt als Kevin Gates, ist ein weiterer Rapper, von dem Sie vielleicht nicht wussten, dass er Afro-Latinx ist. Der gebürtige Louisiana ist Afro-Puertoricaner. Nachdem er eine Reihe von Mixtapes veröffentlicht hatte, veröffentlichte er sein Debütalbum, Verbesserung , im Jahr 2016, das auf Platz 2 der Billboard 200-Charts gipfelte. Gates hat auch sieben Songs auf dem Billboard Hot 100 .

Schießerei

https://www.instagram.com/p/BrozI70HTiE/

Vielleicht haben Sie ihn in der Reality-Show erwischt Liebe & Hüfte Hopfen: Miami , aber beim Zuschauen wussten Sie wahrscheinlich nicht, dass Rapper Gunplay Afro-Latino ist. Richard Morales, Jr. ist Afro-Puertoricaner, geboren in El Paso, Texas, und stammt aus Carol City, Florida. Das neueste Album von Gunplay ist AKTIV , veröffentlicht im Jahr 2018.

verrückter Koffer

https://www.instagram.com/p/Bq8GWByFTTz/


Einer der neueren Rapper in der Szene ist Maluca Mala, geborene Natalie Ann Yepez. Washington Heights hat sie großgezogen, aber ihre Wurzeln sind alle afro-dominikanisch. Ihre Musik bewegt sich entlang der Genres Experimental Tropical Punk, Electro, Ghettotech und Hip House. Malucas 2009 erschienene Debüt-EP trägt den Titel Der Tigeraso .

Vince Staples

https://www.instagram.com/p/BuG5CRFnn2O/

Vince Staples ist ein Afro-Latinx-Rapper aus Compton, Kalifornien. Der 25-jährige Künstler hat bereits drei Studioalben auf dem Buckel: Sommer '06 (2015), Big-Fish-Theorie (2017) und FM! (2018). Zu den Künstlern, mit denen Staples zusammengearbeitet hat, gehört Common , Ty Dolla Sign, A$AP Rocky, Hans Zimmer, Jhené Aiko und Donald Glover.

Rico Böse

https://www.instagram.com/p/Bx2MMiYlvDU/

Viele Rapper beginnen damit, Indie-Mixtapes zu erstellen und zu veröffentlichen. So auch Maria-Cecilia Simone Kelly alias Rico Nasty. Der Afro-Latinx hat mehrere veröffentlicht MixtapesSommerabend (2014), Die Rico-Geschichte (2016), Zuckerfalle (2016), Geschichten von Tacobella (2017), Zuckerfalle 2 (2017), Böse (2018) und Aggressionsbewältigung (2019) – die zu ihr geführt haben von Atlantic Records unter Vertrag genommen .

Joell Ortiz

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Mein 1. Album ist fast ein Teenager!! Alles Gute zum 12. Geburtstag an The Brick (Bodega Chronicles)

Ein Beitrag geteilt von Joell Ortiz (@joellortiz) am 24. April 2019 um 5:07 Uhr PDT

Der nächste Afro-Latinx-Rapper auf unserer Liste ist Joell Ortiz. Das Debütalbum des gebürtigen Brooklyners, Der Ziegelstein: Bodega Chronicles , wurde 2007 veröffentlicht, gefolgt von mehrere Alben , einschließlich Freier Agent in 2011, Hausschuhe im Jahr 2014 und Mona Lisa a (mit Apollo Brown) im Jahr 2018. Einmal bei Aftermath Entertainment unterschrieben, die Der puertoricanische Künstler hat mitgearbeitet mit Big Daddy Kane, Akon, Immortal Technique, The Alchemist, Styles P, Royce da 5’9 und mehr.

Hässlicher Gott

https://www.instagram.com/p/BszBO8xHP5C/


Royce Cornell Davison ist der nächste Afro-Latino-Rapper in unserer Zusammenfassung. Sie kennen ihn vielleicht besser als den Künstler Ugly God. Davison wurde in Indiana als Sohn afrodominikanischer Eltern geboren, hat aber den größten Teil seines Lebens in Houston, Texas, verbracht. Obwohl sein Ziel Computeringenieur zu werden war und er die University of Southern Mississippi besuchte, erwies sich die Musik als zu starke Kraft, die ihn dazu veranlasste, stattdessen professioneller Rapper zu werden. Sein Debüt-Mixtape stammt aus dem Jahr 2017 Das Booty-Tape .

Jim Jones

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Kannst du mich jetzt hören #elCAPO 31

Ein Beitrag geteilt von Jimjonescapo (@jimjonescapo) am 18. Mai 2019 um 7:45 Uhr PDT

Du hast vielleicht Ballin geschrien! auch in den 2000er Jahren. Das ist alles dem Rapper und Musikdirektor Jim Jones und seinem 2006 Platin-Hit „We Fly High“ zu verdanken. Der als Joseph Guillermo Jones II geborene Jim ist Afro-Puertoricaner und zusammen mit seinem Afro-Latinx-Kollegen Juelz Santana Mitglied der Gruppe The Diplomats (auch bekannt als Dipset).

Danay Suárez

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Baum ist ein Wald. . . Ein weiteres Foto von Sosa @evelyn._.sosa

Ein Beitrag geteilt von Danay Suárez (@danaysuarez) am 20. Mai 2019 um 10:37 Uhr PDT

Der für den Latin Grammy nominierte Künstler Danay Suarez ist ein afro-kubanischer R&B-Sänger und -Rapper, dessen Arbeit in den Genres Hip-Hop, Bolero, Reggaeton, Jazz und Weltmusik angesiedelt ist. Sie ist auf dem Album von Karol G zu sehen Ozean , auf dem Lied Yo Aprendi, und arbeitete mit Stephen Marley zusammen, der für die singt Erste Zeit auf Spanisch, auf ihrem Album, Wörter Anleitungen .

Bier

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

WENN DU MICH AUSGEZÄHLT HAST… DAS BEDEUTET, DASS DU FALSCH ZÄHLEN MUSSST #HELLABANDZFOREVER

Ein Beitrag geteilt von BIER (@bia) am 18. Mai 2019 um 7:35 Uhr PDT

Eine weitere weibliche Afro-Latinx-Rapperin, die in der Musikwelt an Aufmerksamkeit gewinnt, ist Bia, auch bekannt als Perico Princess. Bia wurde als Bianca Landrau geboren, ist Afro-Puertoricanerin und stammt aus Medford/Boston, Massachusetts. Sie erschien in der Reality-Show, Schwesternschaft von Hüfte Hüpfen ; und veröffentlichte ein Mixtape mit dem Titel #CHOLASAISON im Jahr 2014 und eine EP mit dem Titel Schön Mädchen Beenden Zuletzt: Achtung , im Jahr 2018. Bia hat unter anderem mit T.I., J Balvin, Ariana Grande, Jennifer Hudson und Kali Uchis zusammengearbeitet.

Nitty Scott

https://www.instagram.com/p/Bx24cXbnEoj/


Nitzia Scott , in der Rap-Welt als Nitty Scott bekannt, ist eine Afro-Puertoricanerin, geboren in Grand Rapids, Michigan, und aufgewachsen in Orlando, Florida. Sie nennt Brooklyn jetzt ihr Zuhause, wo sie sich auf ihre Rap-Karriere konzentriert. Zu ihren Arbeiten, die ihre Afro-Latinidad herausschreien, gehören ihre EP, Der Boombox Tagebücher, Vol. eins , veröffentlicht im Jahr 2012, und Soloalben, Der Kunst von Kühlen (2014) und KREATUR! (2017).

Interessante Artikel