4 Gründe, sich für die Abstimmung am 6. November zu begeistern

Foto: Unsplash/@element5digital


Unser Land steht kurz vor einer historischen Zwischenwahl, da politisches Engagement und Interesse scheinbar auf einem Allzeithoch sind. Da immer mehr Prominente und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ihr Publikum zum Handeln auffordern – stehen Sie auf und gehen Sie wählen, entweder jetzt (wenn Ihr Bundesstaat vorzeitige oder Briefwahl zulässt) oder am 6 auch bei Wahlen, die Bürger auf Landes- und Kommunalebene betreffen. Wir haben viele Prominente bis hin zu Cardi B selbst gesehen, die ihre Fangemeinde dazu brachten, rauszukommen und die Abstimmung zu rocken.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Die Umfragen schließen gegen 20:00 Uhr. NEW YORKER JETZT WÄHLEN !!!!!! #cynthia #jumaane

Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am 13. September 2018 um 14:15 Uhr PDT

Und keiner dieser Prominenten liegt falsch.Jetzt ist es wichtiger denn je, aufmerksam zu sein und einen Plan zu schmieden, wie man wählen geht. Hier sind nur einige Gründe, warum:

1,4 Millionen Floridianer könnten ihr amerikanisches Wahlrecht zurückerhalten.

https://www.pinterest.com/pin/671740100662628133/

Während dieser Zwischenwahl werden die Floridianer mit Ja oder Nein für die Änderung der Stimmrechtswiederherstellung stimmen, auch Änderung 4 genannt. Diese Änderung würde automatisch das Stimmrecht für Verbrecher (Mörder und Sexualstraftäter nicht eingeschlossen) wiederherstellen, die eine Gefängnisstrafe verbüßt, eine Bewährungsstrafe oder eine Bewährungsstrafe abgeschlossen haben. und zahlte eine eventuelle Rückerstattung. Die unverhältnismäßigen Auswirkungen des industriellen Gefängniskomplexes auf Schwarze und Braune wurden umfassend untersucht und berichtet, ebenso wie die Auswirkungen, die die Wiederherstellung des Stimmrechts auf den großen Teil der nicht weißen Floridianer haben würde, denen dieses Recht entzogen wurde zu einem System, das sie zu Unrecht einsperrte.

Latinas verdienen es, in Gerechtigkeit bezahlt zu werden.

https://www.pinterest.com/pin/487162884689484476/


Mit den Worten der großen Beyonce Giselle Knowles Carter: Es ist an der Zeit, dass Latinas ihre kollektive Stimme erheben und fordern Bezahle mich in Billigkeit . Während die Gespräche über das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen Jahr für Jahr toben, gab es eine Lücke im Diskurs – es gibt einen starken Fokus darauf, wie viel weiße Frauen im Vergleich zu weißen Männern verdienen (73 Cent für jeden Dollar), und sehr wenig Erwähnung davon, wie viel Latinas im Vergleich zu weißen Männern verdienen: 56 Cent für jeden Dollar. Um sich für Frauen zu wehren, die im Wesentlichen die Hälfte dessen verdienen, was weiße Männer verdienen, müssen Latinas massenhaft zur Wahlurne gehen und Beamte wählen, die an die Schaffung von Gesetzen glauben, um das Einkommen ein für alle Mal anzugleichen.

Die Puertoricaner müssen verstärkt unterstützt werden.

Ein aktueller Bericht von Latino Rebels fanden heraus, dass ein ganzes Jahr, nachdem der Hurrikan Maria die Menschen in Puerto Rico verwüstet hatte, Kinder nach wie vor überproportional am schlimmsten betroffen sind, da die Obdachlosigkeit von Kindern ein Allzeithoch von 57 Prozent erreicht hat. Das bedeutet, dass im Wesentlichen jedes zweite Kind auf der Insel obdachlos ist. Wenn das keine Empörung auslöst, sollte die bloße Tatsache, dass Puertoricaner weiterhin so behandelt werden, als ob sie keine US-Bürger wären – wie Rosie Perez und Rita Moreno kürzlich in einem ATTN:-Video betonten – dies tun. Durch Ihre Stimmabgabe haben Sie die Möglichkeit, diesen Bürgern zu helfen, sich Gehör zu verschaffen.

Da ist ein verzweifelt benötigen für Rechtsvorschriften das sind Anti-Belästigung und Anti- Diskriminierung in der Wirtschaft .

Zu oft werden Latinx-Leute von Unternehmen angegriffen, die ihre Dollars respektieren, aber nicht ihre Rechte. Von Greyhound, das kürzlich als Unterstützung des Zoll- und Grenzschutzes entdeckt wurde , die die Border Patrol enthält, die in ihre Busse einsteigt und Passagiere unterwirftRacial Profilingbei ungerechtfertigten Vernehmungen, zu rassistische lokale Einrichtungen, die sich die hispanische Kultur aneignen und sich aus Profitgründen über die Menschen lustig machen , ist es an der Zeit, dass diskriminierende Praktiken und Belästigung von People of Color unter Strafe gestellt werden. Das beginnt mit der Wahl von Führern, die alle Bürger vor Unternehmen schützen, die diese Missbräuche ermöglichen.

Interessante Artikel