By Erin Holloway

5 „grüne“ Aktivitäten zur Feier des Planeten Erde

Foto: Unsplash/@pmpietsch

Um die Erhaltung des Planeten Erde zu feiern und dazu beizutragen, stelle ich fünf sehr angesagte Ideen vor, die Sie mit Ihren Lieben machen können:

  • in Reifen pflanzen . Nutzen Sie alte Reifen und platzieren Sie sie strategisch in Ihrem Garten, füllen Sie sie mit Substrat und bepflanzen Sie sie mit allerlei Gemüse, Obst und sogar Zierpflanzen wie Blumen. Berücksichtigen Sie beim Behälter seine Tiefe und Größe, um die am besten geeignete Kultur zu identifizieren. In einen einfachen Reifen können Sie Gemüse und aromatische Kräuter pflanzen, deren Wurzeln wenig Tiefe benötigen. Wenn Sie Mehlspeisen und Pflanzen anbauen möchten, die mehr Platz benötigen, stapeln Sie einfach einen Reifen über den anderen. Malen Sie sie nach Geschmack.
  • Mauer Grün . Die Verwendung von Plastikflaschen zum Anpflanzen von Aromastoffen erhält eine andere Dimension, wenn Sie das Design hinzufügen. Sie können sie an eine Wand stellen oder die Flaschen durch starke Kabel oder Seile verbinden, um einen Vorhangeffekt in Ihrem Zuhause zu schaffen. Diese Art von Design Grün Es bietet Ihnen Privatsphäre, trägt zu einer frischen Umgebung bei und produziert Lebensmittel.
  • 3. Erstellen Sie Kunstwerke . Verwenden Sie trockene Blätter, Äste und sogar Steine, um sie in Gemälde oder Zeichnungen zu integrieren, die Sie später einrahmen und in Ihren Zimmern oder öffentlichen Bereichen des Hauses aufhängen können. Das Beste ist, dass die meisten dieser Materialien bereits auf unseren Terrassen verfügbar sind.
  1. Papierfiguren . Die Technik japanischen Ursprungs, Origami , ist unter Handwerkern sehr beliebt geworden. Es besteht darin, Papierfiguren ohne Verwendung von Schere oder Klebstoff zu erstellen. Nutzen Sie Magazinblätter oder anderes Papier, um Ihre Skulpturen herzustellen und sie in andere Aktivitäten zu integrieren Grün. Sie können beispielsweise geometrische Figuren, Vögel und Blumen erstellen, um Bereiche darin zu dekorieren und zu kennzeichnen Ihren Obstgarten oder Garten. Fügen Sie Glitzer für Glanz und sogar „verrückte Augen“ hinzu, um Ihre Kreationen zu personalisieren.

5. Pflanzenmalerei. Experimentieren Sie mit natürlichen Tinten, deren Hauptzutaten vielleicht bereits in Ihrem Garten wachsen. Verwenden Sie zum Beispiel Kurkuma (Kurkuma), dessen Rhizome, wenn sie verarbeitet werden, zum Färben von Lebensmitteln verwendet werden. Wenn Sie vergessen, Ihre Hände zu schützen, sehen Sie gelbe oder orange Flecken. Das gleiche passiert mit Rüben. Aufgrund seiner intensiven roten Farbe kann es als natürlicher Ersatz in Gebäck verwendet werden. Nur mit diesem Gemüse schaffen Sie die Grundlagen, um auf verschiedenen Arten von Leinwänden zu malen, einschließlich T-Shirts. Eine andere Art, sich natürlich zu kleiden!

Interessante Artikel