By Erin Holloway

5 Möglichkeiten, ein gutes Vorbild für Ihre Kinder zu sein

Foto: Unsplash/@omarlopez1


Die Medien haben einen großen Einfluss auf Kinder, und wenn sie groß sind, hat die digitale Welt einen noch größeren Einfluss auf sie: Sie ahmen ihre Lieblingsfernsehfiguren nach, sie fragen nach T-Shirts, Rucksäcken und allem mit den Logos ihres Lieblings Eltern spielen jedoch weiterhin eine sehr wichtige Rolle. Wie wir wissen, spielen Mütter in den meisten Fällen die Hauptrolle in der Entwicklung von Kindern inmitten all der Bilder und Videos, von denen wir heute umgeben sind. Deshalb verraten wir Ihnen 5 Möglichkeiten, wie Mütter das digitale Leben ihrer Kinder positiv beeinflussen können:

Fördert ein positives Körperbild

Kinder erhalten in den Medien viele negative Botschaften über ihren Körper. Ob sie Reality-TV schauen oder Instagram nutzen, sie werden mit perfekten Fotos von Bikini-Mädchen oder supermuskulösen Männern bombardiert. Als Mutter können Sie mit ihnen nicht nur über diese Bilder sprechen, sondern auch fettes Gerede und Vorurteile über verschiedene Körpertypen in Ihrem Haus verbieten. Studien zeigen, dass Mütter, die ihren eigenen Körper kritisieren, einen großen Einfluss darauf haben, wie Kinder über ihren eigenen denken.

Besteht darauf, ohne Handy zu Abend zu essen

Es stimmt zwar, dass Väter heute mehr als je zuvor in der Küche helfen, aber Mütter sind immer noch die häufigsten Personen, die für das Abendessen verantwortlich sind. Und das bedeutet, dass sie entscheiden können, wie das familiäre Umfeld zum Beispiel beim Abendessen aussehen soll, sie können darauf bestehen Alle Geräte müssen vom Tisch sein und konzentrieren Sie sich auf das Teilen als Familie. Studien zeigen, dass gemeinsames Essen als Familie helfen kann, sich zu verbessern Verhalten und Gesundheit von Kindern .

Wählen Sie Inhalte von guter Qualität


In den meisten Fällen sind Mütter dafür verantwortlich, zu entscheiden, was ihre Kinder im Fernsehen und im Internet sehen, und sie können viel tun, um einen guten Weg für ihre Kinder (insbesondere mit den Kleinen) zu wählen, von der Auswahl von Fernsehprogrammen, was sie tun sollen Ihnen positive Werte vermitteln , um ihre Telefone oder Tablets damit zu füllen Bildungs-Apps um sie zu beschäftigen und zu lernen, wenn sie für eine Weile ruhig sein müssen.

Nicht fahren und chatten

Obwohl beide Eltern ihre Kinder hin und her fahren, sind es oft die Mütter, die die meiste Zeit mit den Kindern im Auto verbringen, und sie bemerken, wenn wir unterwegs SMS schreiben. Wenn Sie diese Angewohnheit haben, brechen Sie sie, um ein gutes Beispiel für Ihre zukünftigen Fahrer zu sein (und natürlich, weil es so gefährlich ist, dies zu tun!)

Bringen Sie ihnen bei, wie die Medien funktionieren

Mütter sind in den meisten Haushalten für den Einkauf verantwortlich. Das bedeutet, dass Mütter entscheiden, welche Logos, Sätze und Zeichen auf Kinder-T-Shirts, Rucksäcken und mehr erscheinen dürfen. Obwohl nichts dagegen einzuwenden ist, Dinge mit Markennamen oder Logos zu kaufen, ist es wichtig, dass Kinder lernen, wie Marketing funktioniert. Ein erster Schritt für Kinder, um zu lernen, wie die Medien funktionieren, besteht darin, ihnen verständlich zu machen, dass Medienunternehmen mit dem Verkauf von T-Shirts Geld verdienen.

Interessante Artikel