By Erin Holloway

5 Artikel Travel Pros Pack: Neugierig, was auf der Liste steht?

Foto: Unsplash/@Duke


Die Verpackung ist sehr persönlich. Was die Leute für eine Reise packen, ist eine strategische Entscheidung. Für mich ist es immer wieder interessant, was die Leute mit auf Reisen nehmen. Ich denke, es sagt viel darüber aus, welche einfachen Annehmlichkeiten unterwegs am wichtigsten sind. Ich habe einige Freundinnen meiner Chefin nach ihren fünf wichtigsten Reiseutensilien gefragt. Ich war amüsiert über die Vielfalt der Artikel, die sie brauchten, um sich auf Reisen wohl zu fühlen – es zeigt wirklich die Prioritäten und die Persönlichkeit jedes Einzelnen perfekt, von den praktischsten körperlichen Komfortartikeln (z 10 Pfund Haarprodukte). Lesen Sie weiter für eine inspirierende Liste, die das Packen für Ihre nächste Reise erleichtert – nun, wenn nicht ein Kinderspiel, dann sicherlich weniger stressig!

Sherly Tavarez

Sherly Tavarez packt HipLatina-Reisen

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sherly Tavarez

Sherly ist Modestylistin und Gründerin von Style The Scene. Sie zog vor vier Jahren von Orlando, FL nach New York, um sich in der Modewelt einen Namen zu machen. Als sie ankam, schwor sie sich, dass sie sich nicht in eine dieser New Yorker verwandeln würde, die immer schwarz tragen. Jetzt gibt sie zu, dass sie dem Trend nachgegeben hat – Schwarz ist jetzt eine ihrer Lieblingsstilwahlen.

  1. Mein Laptop
  2. Lippenbalsam (Carmex oder Blistex) & mein aktueller Lieblingslippenstift in Nude
  3. Dampfgarer in Reisegröße (siehe diese Optionen )
  4. Haarprodukte im Wert von 10 Pfund (verrückt, ich weiß)
  5. Haarpickel (weil ein Haarpickel der beste Freund eines lockigen Mädchens ist)

Kyshira S. Moffett

Kyshira Moffett packt HipLatina-Reisen

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Kyshira S. Moffett , #HERbewegung

Kyshira ist der Gründer von The KSM Group, einem Beratungsunternehmen für digitales Branding, das kleine Unternehmen und Freiberufler bedient. Sie ist auch die Schöpferin von das ist IHRE Bewegung , eine globale Lifestyle-Marke und ein Blog.

  1. IPhone natürlich. Google Maps und Uber sind meine Lieblings-Apps auf Reisen! Auch gut zum Fotografieren und Lesen unterwegs.
  2. Allergiemedikamente (meine Allergien sind die schlimmsten).
  3. Bequeme Schuhe. Ich wandere gerne an neuen Orten herum und brauche gemütliche Schuhe, um meine selbst geführten Touren zu genießen!
  4. Reise-Make-up-Tasche – Ich habe eine süße kleine rosa Tasche, in die alle Produkte passen, die ich brauche, sowie meine Hautpflegeartikel. Ich lasse es zwischen den Ausflügen eingepackt, um sicherzustellen, dass es immer bereit ist, damit ich es packen und loslegen kann!
  5. Kamillentee. Ich habe Probleme beim Schlafen in Hotelzimmern, also habe ich ein Nachtset, das aus einer Augenmaske, Tee und Lavendel-Leinenspray besteht.

Natalie Bencivenga

Natalie Bencivenga HipLatina Verpackung

Foto: @NBSeen, mit freundlicher Genehmigung von Natalie Bencivenga

Natalie Bencivenga: Natalie ist eine Medienpersönlichkeit der Pittsburgh Post-Gazette, die sowohl die Ratgeber-Kolumne „Ask Natalie“ als auch die SEEN-Kolumne verfasst hat, die all die wunderbaren philanthropischen Veranstaltungen und neuen Hotspots in Pittsburgh hervorhebt. Folge ihr auf Instagram @NatalieBenci oder auf Twitter @NBSeen . Sie steht auch für Medienberatung oder Vorträge zur Verfügung.

  1. Mein Laptop. Ich bin viel unterwegs und muss in der Lage sein, zu arbeiten und zu schreiben, wann immer ich kann, und seien wir ehrlich, das Beantworten von E-Mails auf Ihrem Telefon ist nervig.
  2. Feuchtigkeitsspendende Sonnencreme hält meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und geschützt. Außerdem habe ich gehört, dass Sie immer noch einen Sonnenbrand bekommen können, wenn Sie im Flugzeug das Fenster offen haben und die Sonne auf eine Seite Ihres Gesichts trifft. Kein gutes Aussehen.
  3. Ein warmer Wickel/Schal. Ich muss eine Art Decke dabei haben. Auch gut, um sich zusammenzuballen und unter meinen unteren Rücken zu kleben, wenn der Sitz anfängt zu schmerzen.
  4. Gesunde Snacks wie Grünkohlchips oder Trockenfrüchte, die ich unterwegs kaufen kann. Wenn ich zum Geschenkeladen am Flughafen gehe, habe ich auch einen Grund, ein paar trashige Zeitschriften zu kaufen.
  5. Sonnenbrille. Egal zu welcher Tageszeit, ich trage auf einem Flug immer eine Sonnenbrille, weil ich auf Reisen nicht gerne Make-up trage. Sonnenbrille, rote Lippen, raus aus der Tür!

Tiffany Jackson

Tiffany Jackson packt HipLatina

Foto: WriteinBK.com (mit freundlicher Genehmigung von Tiffany Jackson )

Tiffany D. Jackson ist die Autorin von ANGEBLICH ( HarperCollins/Katherine Against Books). Tagsüber ein Fernsehprofi, nachts Romanautorin, rund um die Uhr ein unbeholfenes schwarzes Mädchen.

  1. Mein Laptop – ich arbeite während langer Flugreisen an meinen Romanen. Es ist zwingend erforderlich, leicht zu sein
  2. Mein Handy hat alles, was ich brauche: Rechnen, Übersetzer, Kindle, Reisenotizen usw
  3. Das Band, das mir meine Großmutter an meinem ersten Koffer geschenkt hat, das ich an meinem neuen Koffer festbinde.
  4. Graue Ked Sneakers – sie sind bequem zum Laufen und Tanzen
  5. Medizinbeutel – Manchmal wird mir auf Reisen schlecht, also laufe ich mit einem kleinen Beutel herum, der alles enthält, von Aspirin über Benedryl bis hin zu Schlafmitteln.

Olga Maria


Olga Maria ist eine Reise- und Lifestyle-Influencerin mit zwei Postanschriften, eine in Berlin, Deutschland und die andere in NYC, aber sie betrachtet sich selbst als digitale Nomadin, da sie von ihrem Laptop aus arbeitet und ständig um die Welt reist. Sie ist die Gründerin von Dreamsinheels.com , und der Gemeinde Latinaswhotravel.com , und ihre Mission ist es, andere dazu zu inspirieren, das Maximum zu leben und Abenteuer zu finden (unabhängig davon, ob es international oder nur in der eigenen Nachbarschaft ist).

Olga Dreams in High Heels HipLatina Verpackung

Foto: Dreams in Heels, mit freundlicher Genehmigung von Olga Maria

  1. Da ich alles auf Video für meinen YouTube-Kanal dokumentiere, Träume in High Heels TV , und auch für Hiplatina Travel, kann ich nicht ohne meine Sony alpha 6000 spiegellose Kamera, ein faltbares Stativ, ein Mikrofon, zusätzliche Batterien, meine externe Festplatte, MacBook Air und meine drei tragbaren Ladegeräte reisen. Ich brauche viel Platz und Saft, da ich meine Reise durch soziale Medien dokumentiere und Fotos in Lightroom bearbeite, um sie auf mein Instagram hochzuladen @dreamsinheels und viel Filmmaterial sparen (Video braucht viel Platz, aber es lohnt sich!)
  2. Unterwegs muss ich ein Nackenkissen, eine Augenmaske und eine Decke mitnehmen. Dies hilft mir, bequemer zu schlafen, sodass ich auf Bildern und auf Videos mein Bestes geben kann
  3. Ich bringe immer eine große faltbare Tragetasche mit, falls mein Gepäck zu schwer ist oder ich etwas extra mitnehmen muss, das ich in letzter Minute gekauft habe
  4. Mehrere Sonnenbrillen, um meine Looks zu vervollständigen, eine Clutch, falls ich an einen schicken Ort ausgehe, ein paar Schals, um Outfits zu vervollständigen, und falls es kalt wird, meine Lo & Söhne Claremont eine stylische Kameratasche, Sonnencreme, eine Kosmetiktasche mit vielen Essentials, ein Badeanzug, auch im Winter für Hallenbad, Sauna, Spa etc. Und natürlich mehrere Paar High Heels, aber vor allem ein Paar in Schwarz, das zu mehreren Outfits passt
  5. Ein Nähzeug und unsichtbares Klebeband für meinen Modebedarf plus eventuelle Notfälle in der Garderobe und ein kleines Erste-Hilfe-Set in meiner Handtasche, weil ich viel herumlaufe

Lola Mendez

Lola Mendez Pack HipLatina

Foto: Miss Filatelista, mit freundlicher Genehmigung von Lola Mendez

Lola Méndez ist eine Vollzeitreisende, die ihre Abenteuer mit anderen teilt Fräulein Philatelist während sie Passstempel sammelt. Sie reist, um ihre eigene Weltanschauung zu entwickeln, und hat 45 Länder erkundet. Sie ist leidenschaftlich an nachhaltigem Reisen interessiert und sucht nach ethischen Erfahrungen, die den lokalen Gemeinschaften zugute kommen. Du kannst ihr folgen Facebook und Instagram .

  1. Ich kann nicht ohne meine beiden tragbaren Ladegeräte reisen. Einer ist einfach nicht genug! Mein Telefon braucht genug Saft, um Fotos zu machen und auf mein Instagram-Konto zuzugreifen @Miss Filatelista , und in der Lage sein, mit Google Maps zu navigieren. Normalerweise kaufe ich auf Reisen keine SIM-Karten, also muss ich sicherstellen, dass ich immer WLAN-fähig bin!
  2. Mein neuster Reisebedarf ist der DivaCup . Nach peinlichen Interaktionen in Apotheken, die versuchten, Produkte für die weibliche Menstruation im Ausland zu kaufen, beschloss ich, es zu versuchen. Es ist nicht nur besser für die Umwelt und Ihren Körper (kein TSS-Risiko), sondern auch unglaublich einfach zu verwenden und zu reinigen.
  3. Da ich Latina bin, ist Aberglaube tief in meinen Glauben eingraviert. Ich bin noch nie ohne Glücksbringer gereist. Mein gutes Omen ist ein handgenähter Aufnäher, den meine gute Fee mit einem Porträt von Frida Kahlo und der Aufschrift Embrace Your Passion für mich gemacht hat.
  4. Ich trage auch Talismane. Alle meine 12 Tattoos (und es werden immer mehr) erinnern mich daran, wie ich mein Leben leben möchte und welche Art von Person ich sein möchte. Ich trage auch viele Kristalle und Edelsteine. Ich glaube an die heilende und schützende Kraft dieser Steine. Ein ganz besonderes Stück ist der Amethyst, den mir mein Vater aus seiner Heimat Uruguay mitgebracht hat.
  5. Sie können keine Papierbücher auf Reisen mitnehmen, sie werden zu schwer. Ich habe angefangen, einen Kindle-Reader auf meinem Ipad zu verwenden und kann jetzt eine Bibliothek mit Büchern bei mir haben, wohin ich auch gehe.

Tolle Liste, meine Damen, wir finden immer ein oder zwei neue Tipps von unseren Reiseexperten. Gehen Sie entdecken, gehen Sie erkunden, gehen Sie es leben!

Interessante Artikel