By Erin Holloway

5 Zeichen, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden

Foto: Unsplash/@evertonvila


In einer langfristigen Beziehung mit einer anderen Person zu sein, ist nie einfach. Es wird immer Konflikte und Schwierigkeiten geben, aber die meisten von ihnen werden vorübergehen und Ihre Beziehung kann sogar alle ausgehen desto besser dafür . Es gibt jedoch bestimmte Beziehungen, die für beide Beteiligten einfach nicht gut sind. So schwierig es auch sein mag, mit jemandem, den Sie lieben, Schluss zu machen, es kann ein Punkt kommen, an dem die Beziehung so angespannt ist, dass es notwendig ist. Hier sind die fünf wichtigsten Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, eine schlecht verlaufene Beziehung zu beenden.

Sie erkennen, dass Sie gegensätzliche Werte haben

Keine zwei Menschen werden jemals über jedes Thema genau gleich denken, egal wie ähnlich sie sich auch sein mögen – und tatsächlich genau wie Ihr Partner denken ist überbewertet. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen Meinungsverschiedenheiten über bestimmte Themen und grundlegenden Werten, die sich grundlegend widersprechen. Wenn Ihr ultimatives Ziel beispielsweise darin besteht, sich niederzulassen und eine Familie zu gründen, während Ihr Partner nur an einer lockeren Beziehung interessiert ist und kein Interesse daran hat, Kinder zu haben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Beziehung eine Zukunft hat, die Sie beide glücklich macht. Wenn Sie die gemeinsame Zeit über alles schätzen und Ihr Partner unabhängig vom Zeitaufwand mehr darauf bedacht ist, Geld zu verdienen, könnten Sie auf Schwierigkeiten zusteuern. Eine Person wird am Ende frustriert und mit der Zeit ärgerlich gegenüber der anderen sein. Wenn Sie keine tragfähige Lösung sehen, die Sie beide glücklich macht und auf die Sie sich beide einigen können, hat eine Beziehung dieser Art sehr wenig zu bieten. Hier ist eine Liste von grundlegenden Eigenschaften, die Sie Ihren ungefähren Partner fragen können, um herauszufinden, ob Sie grundlegende Werte teilen (scrollen Sie nach unten zur „Bewertung der Grundwerte“).

Ihr Partner scheint wenig Wert auf die Beziehung zu legen

Wenn Sie den Großteil der Arbeit, Zeit und Mühe in Ihre Beziehung zu investieren scheinen, während Ihr Partner nur sehr wenig investiert, besteht eine gute Chance, dass Ihre Beziehung Ihnen keine Zufriedenheit oder Glück bringt. Natürlich ist es gut, Prioritäten jenseits einer Beziehung zu haben, wie Arbeit, Familie, Bildung und persönliche Ziele. Wenn Sie und die Beziehung für Ihren Partner jedoch immer an letzter Stelle zu stehen scheinen, ist es möglicherweise an der Zeit, ernsthaft darüber nachzudenken, sie zu beenden und jemanden zu finden, der die Bemühungen schätzt, die Sie in die Herstellung des Partners stecken.

Geld ist eine ständige Spannungsquelle


Wann immer zwei Menschen beschließen, ihre finanziellen Ressourcen zusammenzulegen, kommt es zwangsläufig zu Konflikten. Wenn Geldprobleme jedoch ein ständiges Thema in Ihrer Beziehung zu sein scheinen, müssen Sie ernsthaft überdenken, wie mit den Finanzen umgegangen wird. Einige Partner können einfach nicht gut mit Geld umgehen, in diesem Fall kann es eine Lösung geben, bei der Sie als umso mehr gelten steuerlich verantwortliche Person , kann die großen finanziellen Aufgaben übernehmen. Wenn Ihr Partner dem nicht zustimmen kann oder schlimmer noch, wenn er oder sie Ihr Geld leichtfertig ausgibt und kein Interesse daran hat, das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise die Beziehung beenden (oder zumindest Ihre Finanzen trennen).

Die Beziehung belastet Sie

Von allen möglichen Gründen, eine Beziehung zu beenden, ist dieser vielleicht der am schwierigsten zu bewältigende. Der Partner, mit dem Sie zusammen sind, kann eine wunderbare Person sein, während er Sie gleichzeitig von den Dingen abhält, die Sie wirklich erreichen wollen. Wenn Sie beispielsweise für einen Job oder eine Bildungsmöglichkeit in eine neue Stadt ziehen wollten, wird er oder sie möglicherweise nur ungern mit Ihnen kommen. In dieser Situation ist es wichtig, alles zu tun, um das Problem in Einklang zu bringen und eine einvernehmliche Lösung zu finden, insbesondere wenn die Beziehung ansonsten gut ist. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, müssen Sie die sehr schwierige Entscheidung treffen, die Beziehung aufrechtzuerhalten und Ihre Träume zu verwirklichen. Wie auch immer Sie sich dieser heiklen Situation nähern, versuchen Sie es taktvoll zu tun, da eine sehr reale Chance besteht, dass sich die andere Person durch diese missliche Lage noch mehr verletzt fühlt als Sie.

Jede Art von Gewalt kommt vor

Während die Erkenntnis, dass eine Beziehung Sie möglicherweise zurückhält, es sehr schwierig macht, über die Zukunft zu entscheiden, die Sie und Ihr Partner gemeinsam haben, macht das Erleben von Gewalt oder Missbrauch jeglicher Art diese Entscheidung sehr einfach. Egal wie tief deine Gefühle für eine andere Person auch sein mögen, es gibt keinen Grund, bei jemandem zu bleiben, der dich körperlich oder emotional missbraucht hat. Suchen Sie jede notwendige Hilfe, um sich so schnell wie möglich aus der Situation zu befreien. Je länger Sie nach dem ersten Gewaltvorfall eine Beziehung pflegen, desto wahrscheinlicher ist es, dass es wieder passiert.

Sehen Sie sich dieses Video an, um Ihnen einen zusätzlichen Einblick zu geben, ob Ihre Beziehung in irgendeiner Weise missbräuchlich sein könnte:

Auch wenn es schwierig sein kann, eine Beziehung zu beenden, helfen Ihnen diese fünf Anzeichen, den richtigen Zeitpunkt dafür zu finden. In einigen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass eine Beziehung mehr als eines dieser Anzeichen aufweist, in diesem Fall ist dies ein noch stärkerer Indikator dafür, dass es auf lange Sicht möglicherweise nicht funktionieren wird.

Interessante Artikel