By Erin Holloway

6 WOC Im Beauty Biz, der um Repräsentation kämpfte

Foto: Wikimedia Commons/SIGMA


Die Schönheitsindustrie hat farbige Frauen seit ihren Anfängen wie Bürgerinnen zweiter Klasse behandelt. Glücklicherweise haben es Frauen aus dieser vernachlässigten Gemeinschaft auf sich genommen, die Ignoranz der Schönheitsindustrie aufzudecken. Sie haben bewiesen, dass es ein großer Fehler war, sich auf eurozentrische Schönheitsstandards zu konzentrieren und so zu tun, als ob diese Bevölkerungsgruppe nicht existiert. Von Influencern bis hin zu Unternehmern, dies sind einige der Game Changer, die dafür gekämpft haben, denen von uns, die sich unsichtbar fühlten, die Repräsentation und den Respekt zu geben, die wir verdienen.

1. Rihanna

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Am 6. JULI ist es an der Zeit, die Dinge aufzupeppen und kommt zu @fentybeauty @sephora @harveynichols und #SephoraInJCP !!

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am 24. Juni 2018 um 8:08 Uhr PDT

Rihannas Fünfzig Schönheit Make-up-Linie hat das Spiel aufgerüttelt und letztes Jahr Leute aufwachen lassen, die Women of Color in dieser Branche NOCH ignoriert haben. Die Werbekampagne umfasste Vielfalt in jeder Hinsicht und ihre inklusiven 40 Grundierungsschattierungen untermauerten diese Botschaft. Das war mir sehr wichtig, sagte Rihanna InStyle . Ich wollte, dass sich alle einbezogen fühlen. Wir haben eigentlich mit Foundation angefangen, weil es das allererste Make-up-Produkt ist, in das ich mich verliebt habe, fügte sie hinzu. Eine so große Auswahl an Farbtönen ist für eine neue Marke unerhört. Noch bahnbrechender ist es, das tiefere Ende des Spektrums zu bedienen und gleichzeitig auf die Untertöne zu achten. Aber Fenty Beauty bewies, dass es eine erfolgreiche Strategie war, als das Produkt aus den Regalen flog.

2. Glaube

https://www.instagram.com/p/Bi5g2WDleOl

Das Maß an Ignoranz und Respektlosigkeit gegenüber farbigen Frauen, das Iman während der gesamten Lebensdauer ihrer Kosmetikmarke ertragen musste IMAN-Kosmetik ist ärgerlich. Das Supermodel brachte ihre Linie 1994 bei J.C. Penney auf den Markt. Als die Marke zehn Jahre später mit Procter & Gamble auf den Massenmarkt wechselte, platzierten die neuen Einzelhändler die Marke trotz Millionenumsätzen nur in einem Bruchteil ihrer Geschäfte. Iman sah sich einem weiteren Kampf gegenüber, als es um die Einführung von Stiftungen ging. Letztes Jahr habe ich beschlossen, eine flüssige Foundation zu kreieren, von der mir viele Male von den Einzelhändlern gesagt wurde: „Oh, schwarze Frauen kaufen keine flüssige Foundation“, richtig? Sie sagte Der Schnitt im Jahr 2012. Iman machte trotzdem weiter und innerhalb von drei Monaten war das Produkt ihr meistverkaufter Artikel.

3. Eunice W. Johnson

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Auf die Frau, mit der alles begann, Mrs. Eunice Johnson. Erschlagen. Den ganzen Tag. #blackhistorymonth #blackhistory365 #makeupicons #bosslady #fashionfair #blackgirlmagic #tbt #entrepreneur

Ein Beitrag geteilt von Modemesse (@fashionfaircosmetics) am 1. Februar 2018 um 16:16 Uhr PST


Johnson kämpfte bereits für dieDarstellungder Schwarzen Gemeinde in Mode bevor sie ihre Aufmerksamkeit der Schönheit zuwendet. Der Mangel an verfügbaren Grundlagen für farbige Frauen wurde deutlich, als sie sich abmühte, passende Modelle für ihre reisenden Ebony Fashion Fair-Shows zu finden, die 1958 begannen. Johnson wurde ignoriert, als sie Schönheitsmarken aufforderte, diese Marktlücke zu schließen. Sie löste das Problem selbst und 1973 Modemesse Kosmetik wurde geboren. Es war die erste Prestige-Make-up-Linie, die afroamerikanische Frauen in Kaufhäusern kaufen konnten. Laut der New York Times , veranlasste ihr Erfolg Marken wie Revlon, Avon und Max Factor, Teintprodukte einzuführen, die auf farbige Frauen ausgerichtet waren.

4. Carolina Contreras alias Miss Rizos

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ich habe irgendwo gelesen, dass das, was uns am meisten Angst macht, wenn wir uns auf etwas einlassen, nicht die Möglichkeit des Scheiterns ist, sondern die Tatsache, dass wir Erfolg haben werden. Ob Sie es glauben oder nicht, ich muss zugeben, dass ich seit Jahren klein denke. Ich weiß, dass sie es im Ausland vielleicht nicht so wahrnehmen, weil sie viel Wachstum sehen, und es stimmt, ich habe viele Dinge erreicht. Aber dieses Jahr, zwischen dem Wirtschaftsdiplom, das ich gemacht habe, und Momenten, in denen ich kurz davor war, alles zu verlieren (eines Tages werde ich es Ihnen sagen), habe ich begonnen, grenzenlos zu denken, groß zu denken, warum nicht? Aber ich würde auch lügen, wenn ich nicht gestehen würde, dass ich große Angst habe, weil ich die Kraft meines Geistes verstehe, die Kraft meines Glaubens, meiner unglaublichen Fähigkeit, Dinge zu manifestieren und zu erschaffen, was ich vorschlage. Wir alle haben diese Fähigkeit und dieses Jahr habe ich sie viel trainiert. Ich möchte mit Ihnen teilen, wie ich es getan habe. Das erste, was ich mitteilen möchte, ist, dass mich dieses Jahr in meinen tiefsten Momenten etwas dazu gebracht hat, über das vermeintliche Scheitern hinauszudenken, das passiert ist. Oprah sagt, dass Scheitern einfach das Leben ist, das uns sagt, dass wir unsere Ausführung neu gestalten und neu ausrichten müssen. Und so haben wir es gemacht, und es war nicht einfach, aber es hat sich sehr gut angefühlt. Kurz gesagt, auch wenn wir den Tiefpunkt erreichen, lasst uns unsere Augen nicht von unseren Zielen und Träumen abwenden, wir stehen mit mehr Kraft auf und nehmen das Lernen in dem Verständnis, dass dies auch Teil des Prozesses ist, und wir machen weiter. #hazloconmiedo #doitafraid #missrizos #carolinacontreras #naturalhair #magiademuchachanegra

Ein Beitrag geteilt von Caroline Contreras (@miss_rizos) am 14. Juni 2018 um 8:27 Uhr PDT

Die Afro-Latina schlug Wellen, indem sie die öffnete Fräulein Curls Salon die natürliches Haar in der Dominikanischen Republik feiert. Eurozentrische Schönheitsstandards herrschen auf der Insel und Contreras war es gemobbt und diskriminiert über ihrem pajon. In der Dominikanischen Republik wird gekräuseltes oder grobes Haar als etwas Unsauberes, Ungepflegtes, etwas, das einfach nicht schön ist, wahrgenommen, sagte Contreras in einem Profil von Große große Geschichte . Der Salon kümmert sich wirklich darum, wie lockiges Haar in der Gesellschaft wahrgenommen wird, und wir möchten voll und ganz ein Teil dieser Veränderung sein, fügte sie hinzu. Der Unternehmer tut dies erfolgreich, einen Kunden nach dem anderen.

5. Nyma Tang

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Schaut euch die kleine Süße in meiner Story an

Ein Beitrag geteilt von Nyma Tang (@nymatang) am 12. November 2017 um 15:31 Uhr PST

Der Schönheit YouTuber ging letztes Jahr mit ihrer Videoserie The Darkest Shade viral. Wie der Name schon sagt, testet sie die dunkelsten Gesichtsprodukte aller Marken, die sie in die Finger bekommen kann, um zu sehen, ob sie Frauen mit ihrem Hautton wirklich ansprechen. Die Serie „The Darkest Shade“ wurde inspiriert, indem ich zu verschiedenen Make-up-Schaltern ging und nicht in der Lage war, Make-up in meinem Schatten zu finden, sagte Tang Locken . Auch wenn sie weiß, dass der dunkelste Farbton einer Marke bei ihr nicht funktioniert (die KKW Beauty Kontur-Kit ist ein Beispiel), sie wird es trotzdem vor der Kamera versuchen, was sie auf Hochtouren bringt und letztendlich darauf aufmerksam macht, dass Frauen wie sie ignoriert werden. Die Leute wissen in der Regel nicht, was sie mit meinem Teint machen sollen, sagte sie. Außerdem kann meine Serie „Darkest Shade“ als Referenzliste verschiedener Kosmetikunternehmen verwendet werden, die auf dunklere Hauttöne ausgerichtet sind.

6. Jackie Aina

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

hier draussen in La Peach tropfend

Ein Beitrag geteilt von Jackie Aina (@jackieaina) am 19. Januar 2018 um 17:51 Uhr PST

Die Influencerin hat sich für eine Vertretung in der Schönheitsbranche für sie eingesetzt Youtube Kanal jahrelang. Sie hat sogar einen gewonnen NACCP YouTuber of the Year Award für ihren Einsatz! Ainas Arbeit erregte die Aufmerksamkeit von Too Faced Cosmetics und die Marke stellte sie ein, um ihr bei der Erweiterung zu helfen Born This Way-Stiftung Schattenbereich. Ich werde mit einer meiner Lieblingsmarken @toofaced zusammenarbeiten, um ihre Born This Way Foundation-Linie zu erweitern und dunklere UND tiefere Farbtöne für euch alle zu kreieren, schrieb sie weiter Instagram . Ich bin so froh, dass all das Bewusstsein, das wir für INCLUSIVENESS geschaffen haben, endlich gehört wird und ich diese neuen Farbtöne von der FORMEL bis hin zu den Farbnamen kuratieren kann, die Ihnen allen in naher Zukunft zur Verfügung stehen werden !!! Das ist buchstäblich einer meiner Träume!

Interessante Artikel