Aida Rodriguez und Gina Brillon sind Boricua Comedians mit Specials Out in dieser Woche

Foto: Unsplash / @bogomi

Aida Rodriguez und Gina Brillon betreten einen Bereich, den nur wenige Frauen – geschweige denn Latinas – zuvor betreten haben. Die beiden Boricua-Frauen haben ihre eigenen Comedy-Specials, die auf Netflix bzw. HBO Latino herauskommen.


Rodriguez, 41, ist Teil von Tiffany Haddish’s Sie sind bereit Comedy-Serie auf Netflix, in der Haddish etablierte Comedians auswählte, die es noch nicht gerade in den Mainstream geschafft haben. Rodriguez und Haddish sind seit Jahren befreundet und obwohl Haddish jünger ist, war sie eine Mentorin für den puerto-ricanisch-dominikanischen Komiker. Wer es zuerst schaffte, warf das Seil zurück , sagte Rodriguez zu Buzzfeed aber wie über das Versprechen, das sie und Haddish gegeben haben.

Das halbstündige Special von Rodriguez ist die dritte Folge der Serie Sie sind bereit wo sie über die #MeToo-Bewegung, das Leben in der Hood und das Aufwachsen von Latina spricht. Ich war mein ganzes Leben lang die Übersetzerin meiner Großmutter, sagt sie im Special. Ich wusste nicht, wie man „Syphilis“ auf Spanisch sagt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Posted @withrepost • @netflixisajoke @funnyaida gibt Katzendieb wirklich eine ganz neue Bedeutung.

Ein Beitrag geteilt von Aida Rodríguez (@funnyaida) am 13. August 2019 um 14:19 Uhr PDT

Rodriguez wurde von ihrer Großmutter und ihrem Onkel aufgezogen, die sie beide innerhalb von zwei Monaten verlor, kurz bevor sie ihren großen Durchbruch in der Show bekam Letzter Comic-Stand. Sie wurde die erste Latina-Frau, die in zwei Specials mitspielte Ausstrahlung im selben Monat auf Showtime und HBO.

Me los llevo conmigo, dachte sie, bevor sie auf die Bühne ging Letzter Comic-Stand , und ihr Comedy-Special ist ihnen gewidmet. Die Mutter von zwei Kindern ist keine Unbekannte in der Repräsentation der Latinx-Community und war die einzige Latinx in den Top Ten in Letzter Comic-Stand. Sie ist auch die einzige Latina in der ersten Staffel von Sie sind bereit.

Unterdessen ist Gina Brillons halbstündiges Special „Leicht beleidigt“ ein scharfer Blick darauf, wie viel sensibler diese Ära ist und wie sie als Komikerin manchmal brutal ehrlich sein muss. Für Brillon besteht der Zweck der Komödie darin, zu sehen, was in der Welt vor sich geht, und ihm eine komödiantische Note zu verleihen Rücksicht darauf, wie andere Menschen sind ausgelöst, sei nicht ihre Sorge, sagte sie Podcast von Latina zu Latina Gastgeber Alicia Menendez .

Wenn Sie sich also einem Künstler nähern, sollten Sie sich diesen Gedanken einfach merken, denn die Leute neigen dazu, sich einem Künstler mit dieser sehr defensiven Frage zu nähern: „Wie konnten Sie das zu mir sagen?“ Ich habe es nicht nur zu Ihnen gesagt. Ich habe es einem ganzen Raum voller Leute gesagt, sagte sie während des Interviews.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

#Repost @hbolatino ・・・ Markieren Sie einen Freund, von dem Sie wissen, dass er Gina Brillons Comedy-Special auf HBO Latino 8/16 #EasilyOffendedHBO erzählen kann

Ein Beitrag geteilt von Gina Brillon (@gbrillon) am 30. Juli 2019 um 22:47 Uhr PDT

Die in der Bronx geborene Puertoricanerin machte seit ihrem 17. Lebensjahr Standup und ihr erstes einstündiges Special, Pacifically Speaking, wurde von Gabriel Iglesias produziert, mit dem sie auf Tour war Nach Die flauschige Welttournee. Sie ist auch die erste (und einzige) Latina-Gewinnerin von NBC’s 2012 Setzen Sie sich für das Diversity Showcase ein und diesen Monat wird sie als Gastgeberin der dienen Latinos stehen auf Wettbewerb während des New York Latino Film Festival.

Während des Specials spricht sie über die Ehe mit einem weißen Mann, die Latinx-Kultur und wie es scheint, dass alles, was ein Komiker sagt, als anstößig angesehen werden kann. Mein Mann will unbedingt Spanisch lernen und ich halte ihn immer wieder davon ab, weil ich dann nicht über ihn reden kann, wenn meine Eltern im Zimmer sind, sagt sie im Special.

Sie sind bereit kann auf Netflix gestreamt werden und Easy Offended erscheint am Freitag, den 16. August auf HBO.

Interessante Artikel