Alexandria Ocasio-Cortez trägt bei der Met Gala ein „Tax a Rich“-Kleid

AOC Met Gala Steuerkleid

Foto: Instagram/@aoc


Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hat keine Bedenken, die Leute wissen zu lassen, was sie über die Reichen in den USA denkt, und sie trug diese Botschaft buchstäblich, als sie an der Met Gala teilnahm und ein Kleid trug, das mit Tax the Rich geschmückt war. Begleitet wurde sie von der schwarzen Designerin Aurora James, der Gründerin und Kreativdirektorin von Bruder Vellies , eine nachhaltig ausgerichtete Luxuslinie, die von traditionellen afrikanischen Designpraktiken beeinflusst ist. Während einige Leute die demokratisch-sozialistische Kongressabgeordnete für die starke Botschaft und die Sensibilisierung lobten, kritisierten andere sie für die Teilnahme an einem Elite-Mode-Event, bei dem Tickets 30.000 Dollar kosten. Das Thema der jährlichen Veranstaltung war In America: A Lexicon of Fashion. Wir fingen wirklich an, uns darüber zu unterhalten, was es bedeutet, eine Arbeiterklasse zu sein Farbige Frau an der Met, sagte die Kongressabgeordnete Ilana Glazer, Moderatorin des Livestreams von Vogue. Wir können nicht nur mitspielen … [ich] wollte die Veranstaltung genießen, aber auch die vierte Wand durchbrechen und die Branche herausfordern.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Alexandria Ocasio-Cortez (@aoc)

AOC wurde von James begleitet, der dem Modemagazin sagte, dass sie sich weiter anstrengen und es sich nie zu bequem machen wollen, nachdem sie Sitzplätze am Tisch bekommen haben. Wir müssen uns immer weiter antreiben, unsere Kollegen antreiben, die Kultur vorantreiben und das Land voranbringen. Die Mode ändert sich, Amerika verändert sich . Und was dieses Thema angeht, denke ich, dass Alexandria und ich eine großartige Verkörperung der Sprache sind, die Mode braucht, um sie dem allgemeinen Lexikon hinzuzufügen, wenn wir auf eine nachhaltigere, integrativere und selbstbewusstere Zukunft hinarbeiten.

Die Met Gala ist eine jährliche Spendenaktion für das Costume Institute des Metropolitan Museum of Art in New York City. Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour ist Vorsitzende der Veranstaltung und der Gästeliste und hat das letzte Wort darüber, wer teilnehmen kann. Während individuell Met-Gala-Tickets kosten 30.000 Dollar, Tische, die normalerweise von Marken und Modehäusern gekauft werden, beginnen Berichten zufolge bei 275.000 US-Dollar. Dana Lösch , ehemalige Sprecherin der National Rifle Association, gehörte zu den Kritikern, die twitterten: Sie gingen zu einer Veranstaltung mit 30.000 US-Dollar pro Teller, die sich nur die Ultrareichen leisten können, mit einer Nachricht, die bereits Realität ist, da die oberste Einkommensklasse den Großteil der Steuern über das IRS zahlt. Sie sollten *Ihren* Scheck an das Finanzministerium zusätzlich schreiben, anstatt teure Elektrofahrzeuge der Spitzenklasse zu kaufen. AOC hat anscheinend die Gegenreaktion auf die Teilnahme an einer so hochkarätigen Modeveranstaltung vorausgesehen und kommentierte ihre Teilnahme in einer Instagram-Bildunterschrift: BEVOR jemand anfängt, wild zu werden – gewählte Beamte aus NYC werden aufgrund unserer Verantwortung bei der Überwachung der kulturellen Institutionen unserer Stadt regelmäßig zur Met eingeladen und besuchen sie die der Allgemeinheit dienen. Ich war einer von mehreren Teilnehmern.

Aber es waren nicht nur Rechte, die ihre Kritik äußerten, viele nutzten die sozialen Medien, um zu sagen, dass sie inmitten eines so elitären Ereignisses mit ihrer Botschaft zu kurz kam.


AOC kommentierte die Kritik auch in ihren Insta-Geschichten, indem sie sagte, dass ihr Körper seit ihrem Amtsantritt überwacht werde und dass Frauen an der Macht auch wegen ihrer Vorsicht kritisiert würden. Letztendlich entschied sie, dass sich das Bewusstsein, das sie mit dem Kleid wecken würde, und die daraus resultierenden Gespräche lohnen würden. Aber wir hatten alle ein Gespräch über die Besteuerung der Reichen vor genau den Leuten, die sich dagegen einsetzen, und durchbrachen die 4. Wand des Exzess und des Spektakels.

AOC-MET-Gala

Foto: Instagram/@aoc

Mit dem Geld wird das Met’s Costume Institute unterstützt. Der Gala sammelte 2019 15 Millionen US-Dollar, Laut der New York Times wurde die Veranstaltung 2020 wegen der Pandemie abgesagt. Angesichts der Anwesenheit von Promis und einigen Mitgliedern der New Yorker Elite ist es nicht zu leugnen, dass sie Platz beansprucht und ihre Botschaft klar gemacht hat. Sie twitterte später, dass vielen Arbeitern an vorderster Front keine Gefahrenzulage oder angemessene Gesundheitsversorgung angeboten wurde, während die Mitglieder beider politischer Parteien die Reichsten noch besteuern müssen. Es ist nicht akzeptabel. Wir müssen die Reichen besteuern, schrieb sie.

Interessante Artikel