By Erin Holloway

Amber Rachdi aus „Mein 600-Pfund. Leben“: Wo sind sie jetzt?

Finden Sie heraus, was mit Amber Rachdi passiert ist, nachdem sie erschienen ist Mein 600-Pfund. Leben

Amber Rachdi über mein 600-Pfund-Leben vor dem Gewichtsverlust

(TLC)

Bernstein Rachdi brachte 657 Pfund auf die Waage, als sie sich anmeldeten Mein 600-Pfund-Leben . Aber was ist in den Jahren passiert, seit Kamerateams sie zum ersten Mal dokumentiert haben? Hat Rachdi eine erfolgreiche Transformation durchgemacht oder sind sie unter ehemalige Darsteller gefallen, die schlimmere Schicksale erlitten haben? Finden Sie heraus, was aus Rachdi wurde, nachdem sie ihre Kämpfe auf TLC geteilt hatten.

„My 600 lb Life“ wird im TLC Network ausgestrahlt

Seit 2012 sind die Zuschauer von TLCs fasziniert Mein 600-Pfund-Leben . Die Reality-Serie folgt dem Leben krankhaft fettleibiger Amerikaner, die versuchen, Gewicht zu verlieren und emotionale Wunden zu heilen. Unterwegs wird ihr Fortschritt von einem Arzt überwacht, DR. Younan Nowzaradan (oft als Dr. Now bezeichnet).

Die Show hat eine Liste von Alumni hervorgebracht, die unterschiedliche Ergebnisse erzielt haben. Einige ehemalige Teilnehmer sind Erfolgsgeschichten; andere starben an Ursachen im Zusammenhang mit ihrem Gewicht. (Tatsächlich hatte ein Patient, der in Staffel 6 auftrat, einen Herzinfarkt und starb während der Dreharbeiten.)

Die unvorhersehbare Natur der Ergebnisse lässt einige Leute sich fragen, was mit Amber Rachdi aus Staffel 5 passiert ist.

Amber Rachdi hat nach meinem 600-Pfund-Leben eine unglaubliche Menge an Gewicht verloren

Die aus Oregon stammende Amber Rachdi war 23 Jahre alt und wog 657 Pfund, als sie in Staffel 5 von auftraten Mein 600-Pfund-Leben . Fettleibigkeit war schon immer ein Kampf für sie – mit 5 wogen sie 160 Pfund und mit 16 mussten sie auf einer Waage gewogen werden, die für Rollstuhlfahrer konzipiert war. Ein Großteil ihres Übergewichts wurde in ihren Beinen getragen, was es schwierig machte, länger als 30 Minuten zu gehen oder sogar zu stehen. Sie verließen sich auf einen Mobilitätsroller, um sich fortzubewegen, und litten unter einer intensiven Scham über ihren Zustand.

Amber, die Fressattacken einsetzte, um mit einer nicht diagnostizierten Angststörung fertig zu werden, wurde schließlich ein Einsiedler. Sie waren darauf angewiesen, dass ihre Familie und ihr Freund sie ernähren und versorgen konnten. Aber als sie endlich bereit waren, ihre Probleme mit medizinischer und psychologischer Behandlung anzugehen, ließen sie die Show ein ganzes Jahr lang folgen.

Die Prognose von Dr. Now war düster: Wenn sie nicht erheblich an Gewicht verlieren würden, würde Amber ihren 30. Geburtstag nicht erleben. Um ihr Engagement unter Beweis zu stellen, nahmen sie in drei Monaten 17 Pfund ab. Amber wurde einer der wenigen Patienten, die vom Arzt für eine Magenbypass-Operation zugelassen wurden.

Das Verfahren war mit Risiken verbunden, und irgendwann nach der Operation wurde Amber wegen starker Brustschmerzen in eine Notaufnahme gebracht. Amber hatte tatsächlich eine Angstattacke, die ihre Notwendigkeit hervorhob, ihre Lebensstiländerungen durch eine Therapie zu ergänzen. Am Ende ihrer Reise verloren sie insgesamt 267 Pfund.

Hat Amber also ihren Gewichtsverlust beibehalten oder wieder zugenommen? Weder noch – sie verloren mindestens hundert Pfund mehr. Vertragliche Verpflichtungen hindern sie daran, eine solide Zahl zu nennen, aber die Bilder sagen alles. Sieh sie dir in diesem Instagram-Badezimmer-Selfie an:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Amber Rachdi (@amberrachdi)

Ambers Motivation und Optimismus haben sie zu einer beliebten Figur in den sozialen Medien gemacht. Ihre Instagram-Follower zählen über 200.000 Follower, und sie sollen mit Fans der Show auf Facebook in Kontakt treten. Wenden Sie sich nur nicht an sie, um Ratschläge zur Ernährung zu erhalten – sie wissen, dass es keinen einheitlichen Ansatz zur Gewichtsabnahme gibt:

Was macht Amber Rachdi jetzt?

Ambers Aussehen ist nicht der einzige Teil ihres Lebens, der sich drastisch verändert hat. Seit wir sie das letzte Mal in der Show gesehen haben, kamen sie als nicht-binär heraus. Sie trennten sich auch von ihrem Freund Rowdy. Von Kritikern wurde ihm oft vorgeworfen, ein Ermöglicher zu sein, der der Gewichtsabnahme seiner Partnerin im Wege stehe. Amber scheint jedoch anzudeuten, dass ihre Trennung nicht bitter war. In den sozialen Medien haben sie die Zuschauer aufgefordert, ihn zu schonen.

2016 gaben sie auf Twitter ihre Verlobung bekannt. Es gibt kein Wort darüber, wer der Partner ist, und sie haben noch nie ein Foto von ihm in den sozialen Medien geteilt. Sie haben ihn jedoch 2018 einmal erwähnt. Sie trugen eine Lederjacke und sahen super abgespeckt aus schrieb in einer Instagram-Bildunterschrift , Mein Mann hat diese genommen, aber ich fühle mich immer noch ziemlich cool in meiner Lederjacke.

Amber lebt derzeit in Houston, Texas, und ist auf Instagram und Twitter ziemlich aktiv. Sie scheinen sich nicht auf ihren Reality-Star-Status zu fixieren. Stattdessen sprechen sie lieber über ihr Leben und aktuelle Angelegenheiten.

Eine traurige Wahrheit ist, dass wir viele Leute gesehen haben Mein 600-Pfund-Leben konnten ihre Herausforderungen nicht meistern. Amber ist eine Inspiration, die ein hartes Leben mit Humor überstanden hat. (Ich war WIRKLICH fett. Jetzt bin ich nur noch normal fett. Das Leben ist nicht schlecht, witzeln sie in ihrer Instagram-Biografie.)

Bernstein erinnert daran, dass eine positive Einstellung dazu beitragen kann, selbst die schwierigsten Ziele zu erreichen.

Interessante Artikel