AOC erinnert Kimberly Guilfoyle daran, dass Puertoricaner US-Bürger sind

aoc kim guilfoyle

Foto: Wikimedia Commons/Gage Skidmore


Kimberley Guilfoyles Republican National Convention Die sechsminütige Rede wurde dekonstruiert, kritisiert und in unzählige Memes verwandelt #Guilfoylechallenge und nun AOC mischt sich mit klaren Fakten in die Diskussion ein. Vertreter Alexandria Ocasio-Cortez, ein demokratischer Sozialist aus Puerto Rico, korrigiert Guilfoyle – die sich während ihrer Rede selbst als stolze Latina bezeichnete – dafür, dass sie sich als Amerikanerin der ersten Generation mit Einwanderereltern identifiziert. Während ihr Vater aus Irland in die USA kam, stammte ihre Mutter aus Aguadilla, Puerto Rico und ist daher US-Bürgerin.

Die Frau, die die GOP als ihre „stolze“ Latina ausgewählt hatte, um für „Einwanderungserfahrung“ zu werben, schien nicht zu wissen, dass Puerto Rico bereits Teil der Vereinigten Staaten ist, twitterte AOC. Es ist eine ziemliche Botschaft, weil es ihre Überzeugung widerspiegelt, dass Latinos keine echten Bürger sind, selbst wenn wir Nachkommen der Ureinwohner sind.

Guilfoyle, 51, ist Wahlkampfberater des Präsidenten und der Freundin von Donald Trump Jr. und ehemaliger Moderator von Fox News. Sie war 2001 mit dem kalifornischen demokratischen Gouverneur Gavin Newsom verheiratet und war die First Lady von San Francisco während seiner ersten zwei Jahre als Bürgermeister bis zu ihrer Scheidung im Jahr 2006.


Als stolze Latina, die in San Francisco geboren wurde, stand sie in krassem Gegensatz zu den Idealen, die mit diesen Identitäten verbunden waren, nicht nur in ihrem Mangel an Wissen, dass Puerto Rico ein US-Territorium ist, sondern auch in ihrem Angriff auf die kalifornische Politik.

Wenn Sie die sozialistische Biden-Harris-Zukunft für unser Land sehen wollen, schauen Sie einfach nach Kalifornien, sagte sie. Es ist ein Ort von immensem Reichtum, unermesslicher Innovation und makelloser Umwelt, und die Demokraten haben es in ein Land weggeworfener Heroinnadeln in Parks, Unruhen auf Straßen und Stromausfällen in Häusern verwandelt.

Kalifornien kämpft derzeit mit einer beispiellosen Hitzewelle Das löste Waldbrände und Stromausfälle aus, da immer mehr Menschen ihre Klimaanlage benutzen. Die Stromausfälle wurden eingeführt, um infolge der Stromausfälle Strom zu sparen. Diese Stromausfälle ohne Kontext zur Sprache zu bringen und eine Hitzewelle zu politisieren, zeigt ein Muster in ihrer Rede fehlender Fakten.

Dies ist nicht Guilfoyles erster Kontakt mit kontroversen Kommentaren, 2014 riet sie dazu junge frauen ohne lebenserfahrung stimmen nicht e: Das ist der gleiche Grund, warum junge Frauen in Jurys keine gute Idee sind, sagte Guilfoyle in ihrer konservativen Fox-Show Die Fünf . Sie verstehen es nicht! Sie schloss das Segment mit den Worten: Sie sind wie gesund und heiß und laufen sorglos herum. Sie können zu Tinder oder Match.com zurückkehren. Später stellte sie klar, dass es wichtig sei, bei der Abstimmung alle Fakten zu haben, und sagte, seien Sie vorbereitet, weil Sie die Stimmen da draußen nicht verwässern wollen, weil Sie nicht informiert sind.


In Anbetracht ihrer Kommentare während der Rede klingt es, als müsste sie die Geschichte der Insel, die sie beansprucht, und den aktuellen Stand der Dinge in dem Staat, den sie ihr Zuhause nennt, auffrischen. In der Zwischenzeit unterstützt AOC Puerto Rico weiterhin aktiv mit ihrem neuesten Tweet, in dem es darum geht, die Macht zu geben Selbstbestimmung für die PR-Leute : Gerechtigkeit ist nicht das kolonisierende Land, das über das Schicksal der Kolonisierten entscheidet. Es ist die Entscheidung des Volkes.

Interessante Artikel