Bad Bunny veröffentlicht neuen Song, spricht Rassismus an und unterstützt Biden

Bad Bunny unterstützt Biden

Foto: Instagram/@badbunnypr


Das Schweigen von Bad Bunny während der Höhe der Black-Lives-Matter-Bewegung brachte ihm aber mit seinem neuen Track viel Gegenwind ein Komponist des Jahres Er berührt Rassismus, Einwanderung , die Wahl und wie der Hass auf ihn fehlgeleitet ist. Das Lied ist Berichten zufolge eine Antwort auf die Kritiker, die sagten, er habe die Auszeichnung als Songwriter des Jahres nicht verdient 2020 ASCAP Latin Music Awards im Juli . In dem 2 Minuten und 34 Sekunden langen Song, den er rappt (auf Spanisch), heißt es: „It’s 2020 and racism is better than COVID/ A black man with a gun, that’s a crime, but if he’s white, they say that’s a hobby.

Er fügt hinzu, dass ein Abzeichen als Lizenz zum Töten verwendet wird, aber es ist weiß zu sein, was dich tödlich macht / und schwarz zu sein, macht eine weiße Person / leicht, dich zu erschießen. Er spricht Trump als Mamabicho an und ermutigt die Menschen, dafür zu stimmen, quien nos jodió ante’ zu verdrängen. Erwähnenswert sind auch die Song-Samples von Little Richards Hit Tutti Frutti aus dem Jahr 1955, der auch von Elvis Presley gesampelt wurde – der wegen Aneignung kritisiert wurde. In dem Song sagt Bad Bunny, dass Little Richard immer besser war als Elvis.

Neben seiner Unterstützung für die schwarze Gemeinschaft erstreckt sich sein politisches Engagement auf die Unterstützung der Kampagne des demokratischen Kandidaten Joe Biden durch die Verwendung seines Songs Pero Ya No. Die Anzeige richtet sich an die Wahlkreis Puerto Rico in Florida und Pennsylvania mit Bildern, in denen Trump nach dem Hurrikan Maria Papierhandtuchrollen auf die Puertoricaner wirft.

Der Text lautete: Ich habe dich früher geliebt, aber nicht mehr. Ich mochte dich, aber nicht mehr. Ich war für dich da, aber nicht mehr. … Ich gebe dir keine Pause. Ich will deine falsche Liebe nicht.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

JUGEND AUS PUERTO RICO!! SIE HABEN BIS ZUM 14. SEPTEMBER, UM SICH ZU REGISTRIEREN UND IHRE WAHLKARTE FÜR DIE ALLGEMEINEN WAHLEN DIESEN NÄCHSTEN 3. NOVEMBER ZU ERHALTEN!! WIR SIND IN EINEM ENTSCHEIDENDEN ZEITPUNKT IN DER GESCHICHTE UNSERES LANDES UND JETZT HABEN WIR MEHR ALS JE JE DIE MACHT, DEN KURS DER PR ZU ÄNDERN!!! ES IST ZEIT FÜR EINE ECHTE VERÄNDERUNG!!! GENUG DES MISSBRAUCHS DER GLEICHEN 2 PARTEIEN, DIE VOR JAHRZEHNTEN PR ENTFÜHRT HABEN!!! GENUG VOM GLEICHEN UND GLEICH UND GLEICH!! ES IST ZEIT, GESCHICHTE ZU SCHREIBEN!! NEHMEN SIE ES HERAUS UND VERWENDEN SIE ES OHNE FURCHT!!!!

Ein von @ geteilter Beitrag badbunnypr am 20. August 2020 um 14:40 Uhr PDT

Er bekräftigt die Bedeutung der Stimmabgabe in Compositor del Año mit den Worten „Es gibt wichtigere Dinge, als sich hinzusetzen, um die Errungenschaften eines Künstlers zu kritisieren“, und fügt hinzu, „Es gibt wichtigere Dinge wie den Kampf für die Rechte von Einwanderern“.


Er schließt den Track, indem er sagt, dass diese Probleme schon lange vor seiner Geburt existierten und dass er es ändern würde, wenn er könnte. Alles, was wir haben, ist zu lehren und zu lernen, zu leben und zu wachsen / zu verstehen, dass es immer etwas geben wird, das uns verletzen wird / und den Glauben zu bewahren.

Interessante Artikel