By Erin Holloway

Dieser Afro-Latina-Influencer hat gerade eine neue stärkende natürliche Haarpflegelinie auf den Markt gebracht

Ada Rojas Botanika Schönheit

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ada Rojas


Wenn Sie eine Latina mit lockigem Haar sind, folgen Sie wahrscheinlich Ada Rojas oder haben zumindest von ihr gehört. Denn der Afro-Latina-Blogger und Influencer war einer der Pioniere in der natürliche Haarbewegung innerhalb der Latina-Community. Die meisten von uns haben ihre Tutorials gesehen, ihre Produktempfehlungen notiert und ihre Lockencocktails selbst getestet. Ada war die Expertin für lockiges Haar, mit der wir uns alle identifizieren konnten, weshalb wir so begeistert waren, als wir erfuhren, dass sie auf den Markt kam Botanik Schönheit , eine lockige Haarlinie, die speziell für uns entwickelt wurde.

Ada ist keineswegs ein Erfolg über Nacht, jeder, der sie kennt oder ihr folgt, weiß, dass sie diese Arbeit in den letzten zehn Jahren und mit einigen Veränderungen geleistet hat. Sie setzt sich seit Beginn ihres Blogs für Afro-Latinas und die Naturhaar-Community ein Alle Dinge Ada , früher bekannt als Zigeuner in der Stadt . Sie hat auch nicht einfach aus dem Nichts entschieden, dass sie eine Linie kreieren würde. Nach ihrem College-Abschluss und Jahren des Bloggens entschied sich Ada für eine Weltreise und arbeitete auf einem Kreuzfahrtschiff. Auf diesem Kreuzfahrtschiff wurde ihr klar, dass sie eines Tages ihre eigene Linie für lockiges Haar kreieren würde, aber zu der Zeit hatte sie nicht die Ressourcen, das Geld oder die Verbindungen, um dies zu tun. Ada nahm sich diese Zeit, um zu recherchieren, was Schönheitsunternehmertum mit sich bringen würde, während sie nach einem Mentor suchte. Alles begann sich zu fügen, als sie schließlich ihre Mentorin Aisha Ceballos-Crump, die Gründerin von, traf Honig Baby Naturals .

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Das Traumteam. Monate der Planung und Ausführung. Können wir nicht glauben, dass wir es endlich bis zum Startwochenende geschafft haben? Ich bin dankbar, mit euch allen auf dieser Reise zu sein. @venesiach lässt die ganze Magie hinter den Kulissen für @botanika_beauty geschehen und @_delitza tut dasselbe für @honeybabynaturals. Wir sind Schwestermarken und zusammen sind wir ein tolles Team und eine Familie. Vielen Dank, dass Sie unermüdlich daran gearbeitet haben, dass @aisharc und ich alles haben, was wir brauchen, um die besten Gründer zu sein, die wir sein können. Teamarbeit macht den Traum wahr! #botanikabeauty #dreamteam #beautyentrepreneurs #latinasontherise

Ein Beitrag geteilt von Ada Rojas (@allthingsada) am 12. April 2019 um 3:16 Uhr PDT

Als ich Aisha traf, hat einfach alles geklickt. Das Wichtigste für mich war, einen Mentor zu finden, erzählt sie HipLatina. Als ich Aisha traf, war es also okay, das ist mein Mädchen – das ist meine Mentorin. Sie ist Latina, sie kapiert es, sie kapiert mich, sie kapiert das Publikum, sie kapiert dieses Geschäft.

Ada und Aisha trafen sich 2017 zum ersten Mal während Adas Locken auf der Straße Tour. Aisha hatte sich gemeldet, um die Tour zu sponsern, und die beiden verstanden sich sofort.


Es war wie eine sofortige Verbindung. Ich habe Aisha mitten auf der Tour auf die Idee gebracht, eine Zusammenarbeit einzugehen. Meine große Idee war es, meinen eigenen Haaransatz zu machen, aber ich dachte, wenn ich meinen Fuß in die Tür bekommen könnte, könnte es schließlich zu meinem eigenen Haaransatz führen, sagt sie. Ich sah viele Influencer, die mit Marken kollaborierten, und Beauty-Blogger, die Make-up-Paletten und Lippenstifte herstellten, aber ich sah niemanden in der Naturhaar-Community, der das tat. Ich dachte, es wäre wirklich cool, wenn wir an einem Produkt zusammenarbeiten würden… Ich schlug es ihr vor und sie meldete sich bei mir und drückte mir aus, dass sie mir statt einer Zusammenarbeit helfen wollte, meine eigene Linie aufzubauen.

Ada schreibt Aishas Hilfe und Mentoring bei der Einführung der Linie zu. Wie viele Latinas der ersten Generation, die die ersten College-Absolventen in ihrer Familie sind, war es eine unschätzbare Erfahrung, die sie nie vergessen wird, jemanden zu finden, der ihr die Werkzeuge und Informationen gibt, um sich auf diese Reise zu begeben. Es spricht auch dafür, wie wichtig es ist, dass farbige Frauen – insbesondere Latinas – Mentoren finden und haben.

Es gab eine Reihe von Gründen, warum Ada diese Linie kreierte, aber einer davon war, einen Bedarf zu decken, der in der Latina-Community definitiv fehlte. Sie wollte ihrem Publikum das bieten, was sie selbst jahrelang nicht finden konnte – eine lockige Haarlinie, die lockige Latinas mit unterschiedlichen Texturen anspricht, die auch unseren Wurzeln und unserer afrikanischen Abstammung Tribut zollt.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ada Rojas

Was 2009 in der Naturhaar-Community passiert ist, passiert in den letzten zwei Jahren in der Naturhaar-Community innerhalb der Latina-Community, erzählt sie mir. Ich konnte es miterleben, weil ich 2009 Teil dieser Veränderung war. Ich habe immer mit meinem Publikum geteilt, das hauptsächlich aus Latinas besteht, wie man seine Haare pflegt. Mir ist aufgefallen, dass lockige Inhalte immer gut ankamen, weil immer mehr Latina-Frauen nach Latinas suchten, die ihnen erklärten, wie sie ihre lockigen Haare pflegen sollten. Sie konnten sich nicht immer auf einige der schwarzen Blogger beziehen, weil sie unterschiedliche Lockentypen hatten – oft lockerere Texturen. Sobald ich bemerkte, dass ich anfing, mehr dieser Art von Inhalten zu erstellen, wurde mir klar, dass es nicht viele Veranstaltungen gab, die auf uns abzielten. Die Black-Community hatte all diese Veranstaltungen mit lockigem Haar, aber die Latina-Community hatte das immer noch nicht und so Locken auf der Straße kam zustande.

Ada wurde bald als Pionierin bekannt, die es sich zur Aufgabe machte, Latinas zu helfen und sie zu ermutigen, ihr natürliches Haar stolz anzunehmen und zu lieben.


Für mich ging es darum, eine Linie zu kreieren, die sehr bewusst von unserer Kultur und unserem Erbe inspiriert wurde, weil wir so stolz darauf sind, woher wir kommen, und sie sich in alles einfügt, was wir tun, sagt sie. Ich hatte einfach immer das Gefühl, dass das auf dem Markt fehlte, und ich wollte einfach mein ganzes Fachwissen und meine Erfahrung einbringen und eine Produktlinie schaffen, mit der sich mein Publikum – meine Community – nicht nur emotional verbinden kann, sondern auch eine Produktlinie, die funktioniert.

Adas eigene Reise zu lockigem Haar spielt eine große Rolle dabei, warum sie mit dem Bloggen begonnen hat und wie sie sich so für Locken interessiert hat. Im Gegensatz zu vielen Latinas mit lockigem Haar ist Ada nicht mit dem Aufwachsen aufgewachsen Dominikanischer Salon jede Woche. Sie musste ihre eigenen Haare waschen und stylen.

Meine Haare waren immer lockig. Tatsächlich war ich diese eine Cousine, die ihre Haare immer lockig trug, weil meine Mutter es sich nicht leisten konnte, mich jede Woche zum Friseur zu schicken, weil sie eine alleinerziehende Mutter mit sechs Kindern war. Das war eine Ausgabe, die sie sich nicht leisten konnte, sagt Ada. Sie entspannte mein Haar, aber ich hatte irgendwann genug von dem Relaxer und sagte ihr, dass ich mein Haar nicht mehr entspannen wollte, weil ich den Prozess nicht genoss. Da sagte sie mir, dass ich lernen müsste, wie ich meine eigenen Haare frisiere. Meine Mutter hat eigentlich glattes Haar, also wusste sie nicht, wie sie mit meinen Haaren umgehen sollte.

Damals gab es nur sehr wenige Stylingprodukte für naturgelocktes Haar. Ada verwendete eine Kombination aus Haargel, Mousse oder der berühmten Luster’s Pink Oil Moisturizer Hair Lotion – Sie kennen die, die immer in der isolierten Ecke des Haargangs der Drogerie aufbewahrt wurde. Jahrelang tat sie, was sie konnte, um ihre eigenen Locken mit begrenzten Produkten und Ressourcen zu stylen. Aber ihre blühenden Locken wurden später beschädigt, nachdem sie mit dem Glätteisen bekannt gemacht wurde.


Als ich aufs College kam, hatte mein Mitbewohner ein Bügeleisen. Jetzt hatte ich Zugang zu einem Werkzeug, das mir helfen würde, meine Haare zu glätten, sagt sie. Ich würde nie den Tag vergessen, an dem ich zum ersten Mal meine Haare mit dem Glätteisen geglättet habe und am nächsten Tag zum Unterricht ging und alle sagten: Oh mein Gott, du siehst so schön aus. Ich liebte die Aufmerksamkeit, die ich bekam, weil ich meine Haare glatt trug, also fing ich an, sie die ganze Zeit zu glätten und beschädigte schließlich meine Locken.

Es war Adas eigene Hitzeschaden- und Übergangsreise, die ihr half, ihr Haar wirklich zu verstehen und schließlich selbst eine Lockenexpertin zu werden. Nach Jahren des Testens aller Produkte für lockiges Haar auf dem Markt, des Lernens über Inhaltsstoffe und des Wissens, was funktioniert, macht es nur Sinn, dass sie sich schließlich an die Kreation ihrer eigenen Linie wagt. Sogar der Name selbst – Botánika Beauty – ist eine Hommage an ihre afrikanischen Wurzeln und ihr Latina-Erbe.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ada Rojas

In NYC gibt es Botanicas in jedem Block. Wenn du darüber nachdenkst, gehst du in ein Latino-Viertel und findest immer eine Bodega, einen Friseursalon, einen Barber Shop und eine Botanica, sagt sie. Ich fing an, mich mit der Geschichte der botanicas zu beschäftigen. Ich besuche sie oft, um meinen Salbei, mein Palo Santo und mein Aqua de Florida zu kaufen, weil ich dort aufgewachsen bin. Ich habe es immer geliebt, wie ruhig und friedlich ich mich fühle, wenn ich dort bin.

Ada bezeichnet Waschtage für Mädchen mit lockigem Haar als heilige Rituale, die ihr ein ähnliches Gefühl von Selbstliebe und Selbstfürsorge vermitteln, das sie bekommt, wenn sie eine Botanica betritt.

Ich habe das Gefühl, dass viele Leute nicht wissen, wie lange es dauert, bis wir unsere Haare frisiert haben, und für mich ist es wie ein Ritual, das Teil meiner Woche ist. Ich wünschte, die Leute würden bewusster damit umgehen, wann sie ihre Haare frisieren, und diese Zeit nutzen, um wirklich darüber nachzudenken und bewusst zu sein, was sie mit sich selbst und ihrem Leben anfangen wollen, sagt sie. Mir wurde klar, dass Botanicas in lateinamerikanischen Gemeinden so dominant sind, und das liegt daran, dass viele von ihnen keinen Zugang zu medizinischer Versorgung hatten, als unsere Vorfahren in die Staaten einwanderten. Botanicas wurden als diese Apotheken geschaffen, wo Latinos ihre natürlichen Kräuter und Heilmittel kauften, um Krankheiten zu heilen. Im Laufe der Zeit begannen sie sich zu entwickeln und wurden zu diesen heiligen und sicheren Räumen, in denen Sie mit einem Curandero oder spirituellen Heiler über alle Probleme sprechen konnten, die Sie durchmachten. Es war ein Ort, um Körper und Seele zu heilen. Das hat mich wirklich fasziniert und ich wollte mehr Intention in die Produkte bringen und dachte, dass der Name Botánika perfekt dazu passen würde. Ich habe das C in botanica durch K ersetzt, weil Aishas Kinder alle Namen haben, die mit einem K beginnen. Es war meine Art, ihr und ihren Kindern die Homepage zu bezahlen.

Bei dieser Dominicana wurde alles bewusst gemacht, vom Produktnamen über die verwendeten Zutaten bis hin zur Verpackung.


Wir haben diese wunderschöne Mutter-Natur-Göttin-Illustration auf der Verpackung und der Grund, warum wir sie dort angebracht haben, ist, weil ich das Gefühl habe, dass wir die Schöpfung all dieser mächtigen Frauen sind, die vor uns kamen, sagt sie. All diese Frauen, die sehr in Kontakt mit ihrer göttlichen weiblichen Energie waren und die Matriarchinnen ihrer Familie waren … es gibt so viel Kraft, wenn wir einfach ehren, wer wir sind und woher wir kommen.

Apropos Absichten, diese Zeile stand eindeutig in den Sternen für Ada, die kürzlich erfuhr, dass ihre eigene Abuela Kräuterkundlerin war.

Was wirklich verrückt war, war, dass ich mich vor nicht allzu langer Zeit mit meiner Mutter über den Namen der Linie unterhalten hatte und sie mir verriet, dass meine Urgroßmutter, nach der ich benannt bin, eine Botanica in ihrem Garten hatte, die ich Ich wusste nichts davon, weil ich so jung war, sagt sie. Sie pflanzte all diese verschiedenen Kräuter und Sachen und wenn jemand krank war, wussten sie, dass sie zu ihrem Haus gehen konnten, um Abhilfe zu schaffen. Es fühlte sich fast wie eine Bestätigung an, als wäre ich wirklich auf dem richtigen Weg. Das ist ein Teil von mir und wer ich bin. Das ist ein Teil meiner Familie und ohne zu wissen, dass meine Großmutter eine Botanica in ihrem Garten hatte, ist dies fast wie eine Möglichkeit für mich, ihr Tribut zu zollen.

Was die Linie selbst betrifft, hat Ada sich vorgenommen, sieben einzelne Produkte auf den Markt zu bringen, die mit Zutaten angereichert sind, die Sie in Ihrer örtlichen Botanica wie Salbei, Knoblauch, Thymian, Oregano, Rosmarin und mehr finden können. Ob Sie es glauben oder nicht, eine ihrer Lieblingszutaten ist Knoblauch.

Unsere Tiefenspülung enthält Knoblauch. Ich habe die dominikanischen Tiefenspülungen immer geliebt. Ich hatte immer das Gefühl, dass sie die besten auf dem Markt sind, und viele von ihnen enthalten Knoblauch, sagt sie. Knoblauch hilft, die Kopfhaut zu stimulieren, um das Haarwachstum zu fördern, aber er stärkt und repariert auch die Haarkutikula.


Die Linie besteht aus einer leichten Lockencreme, die dünne oder feine Lockentexturen nicht beschwert, einer Lockencreme für lockige Mädchen mit krauseren und gewundenen Locken, einem Gel, das bei allen Lockentypen hervorragend funktioniert, einem leichten Mousse – das Ada liebt als Erfrischung am nächsten Tag – eine Proteinbehandlung, ein Ölserum, das hilft, das Haarwachstum zu stimulieren und auch verwendet werden kann, um den Guss vom Gel zu lösen, und eine Tiefenspülung.

Wir haben mit sieben Produkten angefangen und es sind alles Stylingprodukte. Viele Leute wollen warten – kein Shampoo und keine Spülung? Was ist passiert? Aber am Ende des Tages weiß ich als Verbraucher, dass ich viel mehr Wert auf meine Stylingprodukte lege als auf mein Shampoo und meine Spülung. Ich wusste, dass ich mich zunächst auf Stylingprodukte als Kern der Linie konzentrieren und die Linie dann im Laufe der Zeit erweitern wollte, sagt sie.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Aufruf an alle Diosas! The Mender, The Definer, The Hydrator, The Enhancer, The Protector, The Revitalizer und The Stimulator. … Finden Sie sie auf botanikabeauty.com [link in bio] #botanikabeauty

Ein Beitrag geteilt von Latinx Haarpflege & Schönheit (@botanika_beauty) am 22. April 2019 um 13:58 Uhr PDT

Ada schließt sich einer kleinen Gruppe anderer Latinas an, die ihre eigenen Linien für lockiges Haar gegründet haben, darunter ihre Mentorin Aisha von Honey Baby Naturals, Julissa Prado von Rizos Curls und Michelle Rodriguez von Mielle Organics. Aber sie erkennt das Privileg und auch die Verantwortung an, die damit einhergeht, eine der ersten Latina-Unternehmerinnen für lockiges Haar zu sein.

Am Tag nach unserer Veröffentlichung hatte ich ein Treffen mit Lisa Price, der Gründerin von Carol's Daughter, und ich war so dankbar, dass sie sich die Zeit genommen hat, mit mir darüber zu sprechen, wie sich mein Leben jetzt komplett verändern wird, nachdem ich diese Linie herausgebracht habe. Ada sagt. Sie gab mir so großartige Ratschläge und eines der Dinge, die sie mir sagte, war, stolz darauf zu sein, die Erste zu sein, weil es viele Leute gibt, die das tun, was Sie tun. Wisse, dass es Leute geben wird, die nach dir kommen werden, die es vielleicht besser machen als du, aber es gibt eine Menge Verantwortung, die damit einhergeht, der Erste zu sein, weil du all diese Türen für Leute öffnest, die nach dir kommen, und es gibt so viel Schönheit darin. Ich stimme dem vollkommen zu und bin sehr dankbar für die Unterstützung, die mir die Naturhaar-Community als Ganzes gezeigt hat.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Es wurde so viel dafür getan, dass @botanika_beauty richtig gemacht wurde. Ich habe so viel Absicht hinter dieses Projekt gesteckt und kann es kaum erwarten, all die kleinen Details bald mit euch allen zu teilen. Vielen Dank an @yourampersandstudio für all deine Design- und Branding-Arbeit im vergangenen Jahr auf der Botanika. @gatovalue danke für unsere wunderschöne Göttin. Sie bedeutet mir so viel und ist ein Symbol für die Schönheit und Stärke, die in unserem göttlichen Weiblichen liegt. @nikolramirezm danke, dass du meine Vision mit deiner Killerarbeit erweitert hast. Zu guter Letzt, @chasingdenisse, du hast alles getan für unser Botanika-Fotoshooting in Arizona. Ich kann es kaum erwarten, all die Magie zu teilen, die wir gemacht haben. Ich liebe es so sehr mit dir zu shooten. Ich werde bald mehr Inhalte und Videos über #BotanikaBeauty teilen. Bleiben Sie dran und bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Bestellungen am 22. April aufzugeben! #curlygirl #afrolatina #fortheculture

Ein Beitrag geteilt von Ada Rojas (@allthingsada) am 12. April 2019 um 3:34 Uhr PDT

Abgesehen davon, dass sie Produkte genießt, die für ihre Locken funktionieren, hofft Ada, dass ihre Kunden eine noch größere Botschaft mitnehmen.


Ich möchte, dass braune und schwarze Frauen und junge Mädchen sehen, dass es Macht gibt, du selbst zu sein. Es liegt Kraft in der Vielfalt und wo du herkommst. Ich bin ein Uptown-Mädchen. Ich komme aus Washington Heights und ich komme aus der Bronx. Ich bin die Erste in meiner Familie, die aufs College geht und habe mich lange Zeit für meine Geschichte und meine Herkunft geschämt, nur weil ich wusste, dass mein Leben anders war als das meiner Altersgenossen, besonders während meiner Zeit dort Florida, wo ich auf eine überwiegend weiße Schule ging, sagt sie. Ich möchte nur, dass andere Mädchen sich identifizieren und sehen und das Gefühl haben, dass jemand mit ihnen spricht. Ich möchte einfach, dass Mädchen mit dem Wissen aufwachsen, dass sie es können, wenn sie ihre eigenen Produkte kreieren und Schönheitsunternehmer werden wollen, weil es jemanden gibt, der genauso aussieht wie sie, der es tut und es gut macht. Repräsentation ist so wichtig, weil sie den Menschen das Selbstvertrauen und die Kraft gibt, das Gefühl zu haben, dass sie tun können, was sie wollen, weil es jemanden gibt, der es tut, der genauso aussieht wie sie.

Interessante Artikel