By Erin Holloway

Ich nahm ein Bad in Apfelessig und mein Haar und meine Haut fühlten sich nie besser an!

Vorteile von Apfelessig

WährendzuApfelessig ist normalerweise in der Küche zu finden, es ist an der Zeit, einen Ersatz in Ihrem Badezimmer zu lassen. Der Essig hat zahlreiche Vorteile: Es ist ein natürlicher Weg zur Entgiftung , bekämpfen Pilze, lindern Sonnenbrände, entspannen schmerzende Muskeln und Gelenke und verhelfen Ihnen sogar zu einem guten Haartag!

Ich habe zum ersten Mal von meiner Mutter (die sich nie irrt) von dem Apfelessig-Entgiftungsbad erfahren. Wir besuchten Puerto Rico und ich bekam nach einem Strandtag mit meinen Cousins ​​einen schlimmen Sonnenbrand. Meine Haut war so rot und kribbelte, dass ich vor Schmerzen aufschrie, also füllte meine Mutter ein Bad mit lauwarmem Wasser und fügte eine große Flasche Apfelessig hinzu. Sie ließ mich 20 Minuten in der Badewanne sitzen. Ich war nicht glücklich, weil Apfelessig definitiv einen deutlichen, ziemlich unangenehmen Geruch hat, aber an diesem Abend ging ich mit dem Gefühl ins Bett, dass der Stachel der Verbrennung weggenommen worden war. Ich wachte morgens auf und fühlte mich noch mehr wie ich selbst und konnte sogar zum Strand zurückkehren (allerdings im Schatten eines Sonnenschirms). Von diesem Moment an war ich süchtig nach der Kraft des Essigs!

Als ich älter wurde, wuchs mein Gebrauch von Apfelessig, um meine Leiden zu heilen, mit mir. In meinen 20ern bin ich zwei Marathons und mehrere Halbmarathons gelaufen. All das körperliche Training forderte einen Tribut von meinen Füßen und ich suchte immer nach Möglichkeiten, mich zu entspannen und meinen Körper von den Meilen des Laufens zu heilen, die ich jede Woche absolvierte. Ich habe mich natürlich an Apfelessig gewandt, der sich super eignet Linderung von Gelenkschmerzen und beseitigt alle Gerüche und Pilze, die durch schlechte Schuhe und die regelmäßige Abnutzung entstehen, die unsere Füße täglich sehen.


Erst kürzlich las ich einen Artikel, in dem Apfelessig als ein angepriesen wurde eine großartige Möglichkeit, Ihr Haar zu pflegen . Natürlich musste ich es ausprobieren. Wenn Sie Ihr Haar mit Apfelessig waschen, werden alle Produktrückstände entfernt und Ihr Haar bekommt seine glänzende, schöne Sprungkraft zurück!

So bereiten Sie ein Essigbad vor

  1. Füllen Sie Ihre Badewanne mit Wasser, das so heiß ist, dass Sie stehen können
  2. Fügen Sie zwei Tassen Apfelessig hinzu (ich verwende gerne Bragg’s Apfelessig, aber jede Marke ist in Ordnung)
  3. Tauchen Sie 20-30 Minuten lang in die Badewanne ein, tauchen Sie sich unter Wasser, um sicherzustellen, dass Sie auch etwas von dieser Cidre-Güte in Ihr Haar bekommen!
  4. Bonus: Wenn Sie auf der Suche nach einem vollkommen erholsamen Badeerlebnis sind, stellen Sie ein paar Kerzen in Ihr Badezimmer, schalten Sie das Licht aus und tun Sie so, als wären Sie in einem Spa.

Haarpflege mit Apfelessig

  1. Wenn Sie kein ganzes Bad in Apfelessig nehmen möchten, aber möchten, dass Ihr Haar davon profitiert, können Sie zu Hause eine einfache Spülung vornehmen und Ihre Haare im Waschbecken waschen.
  2. Mischen Sie 1/2 bis 4 Esslöffel Apfelessig (ACV) mit 8 Unzen Wasser in einer Plastikspritzflasche, Sprühflasche oder einem anderen Behälter.
  3. Weitere Ideen zur Haarpflege mit Apfelessig finden Sie hier Schauen Sie sich diese Seite an .

Aufgrund des starken, ausgeprägten Geruchs von Apfelessig empfehle ich nicht, sich mit dem Produkt zu waschen, bevor Sie sich auf den Weg machen. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie nach einem Essigbad ausgehen, stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Bad duschen, um den Geruch von Ihrem Körper abzuspülen.

In der heutigen Zeit, in der so viele Produkte vorgeben zu entgiften, aber tatsächlich sehr giftig sind, sind natürliche Heilmittel der beste Weg, um Ihren Körper zu pflegen. Ein Apfelessigbad ist definitiv ein Lifehack meiner Mutter, der mich nie im Stich gelassen hat! Ich hoffe, dass es dich auch nie im Stich lässt.

Interessante Artikel