By Erin Holloway

Ich war mit ATW Beauty auf einer Frauenreise und es war mehr als ermutigend

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Stephanie Flor


Mädchenreisen sind in letzter Zeit zu meiner liebsten Art zu reisen geworden. Es hat einfach etwas Magisches und Kraftvolles, mit einer Gruppe aufgeschlossener, reisebesessener und knallharter Frauen zu reisen. Aber meine Vorstellung von Frauenreisen bedeutete immer, einen Urlaub mit einer oder mehreren meiner guten Freundinnen zu organisieren. Es kam mir nie wirklich in den Sinn, mich für ein Reiseabenteuer anzumelden, das Touren und Programme beinhaltete, die speziell für weibliche Reisende entwickelt wurden – einige, die ich vielleicht noch nicht kannte. Hier ist meine gute Freundin Stephanie Flor, berühmte Maskenbildnerin und Gründerin von Rund um die Welt Schönheit kommt herein. Sie kuratiert internationale, von Frauen getriebene globale Schönheitserlebnisse für schönheitsinteressierte weibliche Reisende. In diesem Frühjahr arbeitete sie mit dem Morocco Tourism Board zusammen, um eine 5-tägige Tour in Marrakesch, Marokko, zu kuratieren. Ich hatte die Ehre zu gehen und glauben Sie mir, wenn ich sage, dass Sie diese Art des Reisens noch nie zuvor erlebt haben!

Flors Mission hinter Around The World Beauty entstand aus dem Wunsch, einen Weg zu finden, ihre Leidenschaft für Schönheit und Reisen zu etwas zu kombinieren, das Frauen inspiriert, stärkt und verbindet. Reisen ist eine Investition in das eigene persönliche Wachstum, und viele junge Erwachsene – insbesondere Frauen – erkennen heutzutage die Bedeutung dieser Tatsache. Aber es ist nicht immer einfach, eine Gruppe von Freundinnen zu finden, mit denen man reisen kann – selbst wenn man einen soliden Stamm hat. Die Menschen haben unterschiedliche Zeitpläne, finanzielle Situationen und mit zunehmendem Alter gründen einige unserer Freunde Familien, was es schwierig macht, einfach eine Reise für fünf oder zehn Tage zu buchen.

Die 31-jährige halb Ecuadorianerin, halb Costa-Ricanerin hat über 30 Länder bereist und ist stolz darauf, jede Tour zu kuratieren. Flor wählt ein Reiseziel aus, das ihrer Meinung nach viel zu bieten hat, und achtet darauf, jedes mit Liebe zu organisieren, um eine Kultur der Akzeptanz und einen Raum für emotionale Wirkung zu schaffen.


Da die Reisegruppengröße auf 15 beschränkt ist, stellt Flor sicher, dass alle Frauen, die an der Reise teilnehmen, von Hand ausgewählt werden. Dadurch bekommt sie ein Gefühl dafür, wer jeder ist, und stellt sicher, dass sie eine Gruppe von Frauen organisiert, die eine persönliche Berufung oder Motivation verspüren, zu diesem bestimmten Ziel zu reisen.

Flor und der Autor bei Jardins Marjorelle in Marrakesch, Marokko.

Während ich einige der Frauen, die auf der Reise waren, bereits kannte, lernte ich auch eine Handvoll neue kennen. Nach fünf Tagen mit ihnen allen bin ich definitiv mit Freunden abgereist, die ich wahrscheinlich fürs Leben haben werde, und wie Flor es nennt – nicht nur die Mädchen, mit denen ich auf diese Reise gegangen bin. Es ist eine Gelegenheit, interkulturelle Reiseerlebnisse durch das Gespräch über Schönheit zu verschmelzen. Sie erleben nicht nur das Reiseziel, sondern lernen auch die Schönheitsrituale und Traditionen dieser besonderen Kultur auf sehr reale und intime Weise kennen.

Eine andere Sache, die Around The World Beauty-Reisen von anderen Frauenreisen unterscheidet, ist, dass es kein Rückzugsort ist. Es ist eine Reise, die es Ihnen ermöglicht, jedes Reiseziel authentisch zu erleben. Wenn Sie neu an einem Ort sind, wissen Sie vielleicht nicht genau, wo Sie es erkunden sollen – außerhalb der touristenfreundlichen Orte. Für die Marokko-Reise wurden wir alle am Flughafen Mohamed V in Casablanca begrüßt, wo wir uns umfassend kennenlernen konnten und von dort aus einen Fahrservice zu unserem Hotel, dem ES SAADI Marrakesh Resort, erhielten, das nur wenige Minuten von allem entfernt war nahe gelegene Restaurants, Märkte und Museen. Das Resort allein war episch.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Zurück in NYC und vermisse bereits Marrakesch, Marokko. So dankbar für diese Erfahrung. Von unserem Aufenthalt im fantastischen @essaadimarrakech bis hin zu unseren super lustigen Abenteuern in der Medina und den fantastischen Verbindungen, die wir alle dank @atwbeauty geknüpft haben • #ATWbeauty #beautytourmarrakesh #visitmorocco #muchmorocco #essaadipalace #essaadi #essaadimarrakech #takemeback

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 21. April 2019 um 5:23 Uhr PDT

Alles war kuratiert, organisiert und abgedeckt. Während die Preise für ATW Beauty-Reisen teuer erscheinen mögen, insbesondere bei all den Expedia- und Bookit-Angeboten, die Sie heutzutage finden können, ist es wichtig zu bedenken, dass diese Preise alles abdecken. Sobald Sie das Ziel erreicht haben, müssen Sie buchstäblich keinen Cent ausgeben – es sei denn, Sie entscheiden sich, wie viele von uns einkaufen zu gehen. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, nicht zu wissen, wohin Sie gehen sollen – denn sie haben Sie abgesichert. In fünf Tagen haben wir in Marrakesch alles gefunden, was sich lohnt. Alleine dafür lohnen sich diese Reisen.


Am ersten Tag trafen wir uns alle zum Abendessen im Le Palace Restaurant, wo wir uns wirklich vernetzen und unsere Ziele für die Reise sowie unsere eigenen persönlichen Ziele und Träume teilen konnten. Ich glaube, ich habe mich noch nie zuvor so gut und so schnell mit Fremden verbunden, und ich bin ein ziemlich sozialer Mensch. Aber die Energie in diesem Raum an diesem Abend und die Verbindungen, die wir herstellten – es war, als würden wir alle auf der gleichen Energiefrequenzebene schwingen.

Am zweiten Tag machten wir eine Tour in die Medina, wo wir auf den Märkten einkaufen und die Wellness-Schönheitsziele von Marrakesch erleben konnten. Wir haben fünf verschiedene Beauty-Shops besucht, um uns über die neuesten Beauty-Trends und Inhaltsstoffe zu informieren, die von Marokko inspiriert sind. Die Tour berührte, warum Schönheit wichtig ist und warum Reisen wirklich das Schönheitsgeheimnis Nummer eins ist. Wir konnten sogar das erste internationale, von Frauen geleitete globale Beauty-Walking-Erlebnis für neugierige Schönheitsreisen in Marokko erleben, etwas, an dessen Einrichtung Flor selbst mitgearbeitet hat. Da Reisen lange Zeit als Männerdomäne galt (insbesondere in einem muslimischen Land wie Marokko), war es Flor sehr wichtig, eine weibliche Reiseleiterin einzustellen. Es war auch eine großartige Gelegenheit, die Community über die Bedeutung von Frauen in der Reisebranche aufzuklären. Tatsächlich achtet ATW Beauty bei jeder einzelnen Reise darauf, den einheimischen Frauen des jeweiligen Reiseziels etwas zurückzugeben. Sie haben sich sogar mit lokalen marokkanischen Schönheitskooperativen zusammengetan, um die Schönheitsbewegung zu unterstützen und gleichzeitig weibliches Unternehmertum zu fördern. Ihre erste globale Partnerschaft besteht mit Arije Al Ghaba – einer Argankooperative außerhalb von Marrakesch. ATW Beauty plant, Ausflüge von Marrakesch zur Kooperative Arije Al Ghaba Argan für praktische Schönheitsworkshops und beste Zutaten anzubieten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Es ist die Stadt der leuchtenden Farben und der magischen Energie! #ATWbeauty #beautytourmarrakesh #visitmorocco #muchmorocco

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 18. April 2019 um 4:00 Uhr PDT

Wir konzentrieren uns besonders darauf, Frauen etwas zurückzugeben, weil sie die Hüter all der alten Schönheitsgeheimnisse sind, die wir erforschen, sagt Flor. In all diesen Ländern halten Frauen ihre Gemeinschaften am Laufen und ehren Schönheitstraditionen seit Hunderten, wenn nicht Tausenden von Jahren, und wir ehren das gerne.

Wir haben alles gelernt, von der Herstellung von Arganöl bis hin zu Rhassoul-Ton, der in den Hammams verwendet wird, und warum Schönheitsrezepte in Marokko als solche heiligen Rituale gelten. Wir haben Henna-Designs im gemeinnützigen Marrakesh Henna Art Café anfertigen lassen und konnten sogar mit den marokkanischen Frauen selbst über ihre Lieblingsrituale und darüber sprechen, wie Schönheit in Marokko wahrgenommen wird. Wir haben auch alles gemacht, von Touren in der Medina bis zu einem Schönheitskurs mit Flor, Besichtigungen in Marrakesch, Mahlzeiten in einigen der besten und authentischsten Restaurants, darunter Le Salma und Dar Moha Restaurant, und Ausflüge zu den Jardins Majorelle, Yves Saint Laurent Museum, und La Mamounia sowie Kamelreiten. Wir haben sogar Schönheitsprodukte von Nyakio Beauty mit nach Hause genommen, darunter das Nyakio Soothing Oil, die African Black Soap und einige mehr.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Möge der Kreis offen und niemals unterbrochen sein #AroundTheWorldBeauty Class beginnt JETZT! @visit_morocco_ #moremorocco #beautytourmarrakesh Folgen Sie @atwbeauty und sehen Sie zu, wie wir marokkanische globale Schönheitsgeheimnisse aufdecken und lernen, wie man Eyeliner, entgiftende Masken und mehr mit wertvollen marokkanischen Zutaten herstellt! @nyakiobeauty

Ein Beitrag geteilt von Nyakio Grieco (@nyakio) am 19. April 2019 um 11:34 Uhr PDT

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Das Schwierigste am Reisen ist der Abschied. Ich werde Marokko und meine wundervolle Zeit hier nie vergessen. Ich bin so dankbar für diese Erfahrung und die tollen Frauen, die ich getroffen habe. Ich bin definitiv mit einem ganz neuen Stamm hier rausgekommen! • #ATWbeauty #beautytourmarrakesh #visitmarocco #muchmorocco #jardinmajorelle #YSLmuseum #yvessaintmarrakesh

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 20. April 2019 um 8:29 Uhr PDT

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Wir sind heute Kamele geritten und haben es irgendwie geschafft zu überleben. #ATWbeauty #beautytourmarrakesh #visitmorocco #muchmorocco #girlstrip #seeiamcharming

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 19. April 2019 um 3:56 Uhr PDT

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Heute Abend ist unsere letzte Nacht in Marrakesch, Marokko. Die meisten von uns kehren morgen Abend in die Staaten zurück und wir haben heute gelacht, geredet, uns geöffnet und geweint. Dies war eine so lebensverändernde und unglaubliche Reise, und für so viele von uns ist so viel dabei herausgekommen. Aber was ich am meisten mitgenommen habe, waren die starken Bindungen, die wir alle zu alten und neuen Freunden geknüpft haben. Dies ist eine Reise, die ich nie vergessen werde, über die ich immer sprechen werde und von der ich hoffe, dass ich sie eines Tages mit meiner zukünftigen Tochter teilen und sie dazu inspirieren kann, zu reisen und die Welt zu erkunden und offen für neue und erstaunliche Abenteuer und Möglichkeiten zu sein. In Marokko sagen viele Leute Inshallah, was bedeutet, wenn Gott will. Das ist mein neues Motto geworden. Diese Reise hat uns alle gelehrt, dass, wenn etwas für Sie ist oder etwas passieren soll, es auf jeden Fall passieren wird – Sie müssen es nur glauben! • #ATWbeauty #beautytourmarrakesh #visitmorocco #muchmorocco

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 19. April 2019 um 17:16 Uhr PDT

Wir haben nicht nur neue Freundinnen aus den Staaten, sondern auch aus Marokko herausgebracht, und ist das nicht das, worum es beim Reisen wirklich geht? Es geht darum, Ihren Geist und Ihr Herz für neue Möglichkeiten und Beziehungen zu öffnen.


Nach fünf Tagen mit dieser tollen Gruppe fiel mir der Abschied schwer – von Marokko und meinen neuen Freunden. Es war eine Reise, wie ich sie noch nie zuvor erlebt habe, und eine Reise, die ich wahrscheinlich nie vergessen werde. Ich überlege schon, wie ich wieder mit diesen lieben Damen reisen kann. Glücklicherweise steht für das Frühjahr 2020 eine weitere ATW Beauty-Reise an, die für Japan angesetzt ist. Etwas sagt mir, dass wir wahrscheinlich alle dort sein werden.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Stephanie Flor

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

@Nyakio und ich haben das sehr empfehlenswerte Dachrestaurant Nomad in Marrakesch besucht und die Aussicht vom Dach war alles. • #atwbeauty ##beautytourmarrakesh #visitmorocco #muchmorocco

Ein Beitrag geteilt von Johanna Ferreira (@cup_of_johanna) am 18. April 2019 um 13:31 Uhr PDT

Für New Yorker, die neugierig auf Flors Schönheitsreisen sind, aber an einem Vorgeschmack interessiert sind, empfehle ich dringend, sie zu besuchen NYC ATW Beauty-Touren die Ihnen einen Vorgeschmack darauf geben, was Sie an den Reisezielen erleben könnten.

Deborah Lloyd hat es am besten ausgedrückt: Reisen regt unsere Fantasie an, nährt unsere Neugier und erinnert uns daran, wie viel wir alle gemeinsam haben. Das könnte nicht treffender sein!

Interessante Artikel