By Erin Holloway

Rassistische weiße Dame aus Virginia greift Latina verbal an, weil sie Spanisch spricht

Foto: Unsplash/@katiemoum


Wir haben das immer wieder gesehen: einen Weißen rassistischer Mensch eine spanischsprachige Person herabsetzen, weil sie kein Englisch spricht. An dieser Stelle ist es fast lächerlich, weil es so oft passiert, aber was nicht lustig ist, ist, was das Opfer ertragen muss. In diesem Fall handelte es sich ebenfalls um ein 7-jähriges Kind.

Am 19. Oktober saß und aß eine Familie aus Guatemala bei Andy’s – einem Restaurant in Lovettsville, Virginia – und unterhielt sich wie Menschen. Eine weiße Frau mochte es nicht, Leute Spanisch sprechen zu hören, weil sie dieser Familie, die von ihrer 7-jährigen Tochter begleitet wurde, beleidigende Worte und Obszönitäten entgegenschleuderte.

Einige der bösen Worte, die diese Familie ertragen musste, waren: In diesem verdammten Land lädt man nicht umher, sagte die weiße Frau laut einer NBC-Tochtergesellschaft . Verpiss dich, zurück in dein verdammtes Land.

Die weiße Frau forderte die Leute auf, ihr ihre Pässe zu zeigen, und drohte ihnen, indem sie sagte, sie kenne jeden in diesem Landkreis.

Es ist nicht fair, dass sie uns das antun, und noch weniger akzeptabel, wenn Kinder anwesend sind. Es ist nicht fair, dass ein Kind das durchmachen muss. Das machst du einfach nicht, sagte das Opfer zu Telemundo .

Während die Polizei zum Tatort gerufen wurde, wurde keine Anklage erhoben. Besitzer von Andys Restaurant sagten, dass weiße Frauen niemals in ihr Restaurant zurückkehren dürften.


Andy’s stellte sich auch entschieden gegen die rassistischen Angriffe ihres Kunden. In einem Facebook-Post mit dem Titel: Dankesworte an einen ehemaligen Kunden schrieben sie Danke für Ihr Verständnis dafür, dass Sie das Recht haben, Ihre gehässigen und gehässigen Ansichten – egal wie abscheulich und ignorant – gemäß dem ersten Zusatzartikel zur US-Verfassung zu äußern. Vielen Dank, dass Sie sich in diesen Ansichten ausreichend wohl gefühlt haben, um sie zu äußern und dadurch ein Spektakel aus sich zu machen – und allen, die den Vorfall am 19. Oktober 2018 miterlebt haben, zu verstehen ermöglichen, was für eine abscheuliche und abscheuliche Person Sie sind. Vielen Dank, dass Sie die Rechte anderer verletzt haben, die einen Abend der Kameradschaft in einem engen öffentlichen Raum genossen haben. Danke, dass Sie unseren Glauben stärken, dass alle Menschen das Recht haben, nach Glück zu streben, was sie gerade taten, als Sie sich entschieden haben, sie mit Ihren idiotischen Werten zu verwöhnen. Vielen Dank für die Verwendung von Obszönitäten, um Ihre Ansichten auszudrücken. Vielen Dank, dass Sie uns durch Ihr Handeln zeigen, dass alle Menschen das Recht haben, respektiert zu werden. Vielen Dank – und das meinen wir mit all dem oben erwähnten Respekt, den Sie zu Recht verdienen –, dass Sie nie zu Andy’s zurückgekehrt sind. Sie sind nicht willkommen.

Andys Kunden lobten und unterstützten ihre Worte.

Wenn Sie daran interessiert sind, diese Dame hasserfüllte und rassistische Worte von sich zu geben, klicken Sie Hier um das Video anzusehen.

Interessante Artikel