By Erin Holloway

Warum dieser 16-Jährige ein Hauptredner für GoRed Lunch der American Heart Association ist

Lola Hauptrednerin 2017

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Lola Montilla

Ehrung des National Heart Awareness Month mit der neuesten HipLatina, Lola Montilla


Der Februar ist der National Heart Awareness Month und wie könnte man diesen Monat besser ehren als mit einem neuen Mitwirkenden in der HipLatina-Familie! Mit nur 16 Jahren ist Lola Montilla aus Puerto Rico unsere jüngste Mitarbeiterin. Aber ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass sie viel zu teilen hat, egal wie alt Sie sind.

Lola wurde mit geboren Ebsteins Anomalie – ein seltener Defekt, der nur 1 % der angeborenen Herzerkrankungen ausmacht und dazu führt, dass das Herz viel schneller als normal arbeitet. Diese Krankheit führt nicht immer zu schädlichen Komplikationen, und bis Lola in die Mittelschule kam, lebte sie ein weitgehend normales Leben. Obwohl sich an diesem Punkt die Dinge zu ändern begannen – Lola fühlte sich bei normalen täglichen Aktivitäten wie Treppensteigen kurzatmig. Als sie anfing, so kurzatmig zu werden, dass ihr Gesicht blau anlief, benötigte Lola verstärkte Aufmerksamkeit von ihren Ärzten in Puerto Rico. Sie begannen, ihren Zustand mit fortgeschrittenen Spezialisten der Mayo-Klinik in Rochester, Minnesota, zu besprechen, die glaubten, sie wäre eine gute Kandidatin für ein innovatives Kegelrekonstruktionsverfahren für die Trikuspidalklappe – der Kern dessen, was die Ebstein-Anomalie an sich verursacht.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies etwas mehr, als jeder 13-Jährige ertragen sollte. Wenn die meisten Kinder in ihrem Alter darüber nachdenken, wann die Sommerferien beginnen oder welche Geschenke sie zum nächsten Geburtstag bekommen, dachte Lola an viel ernstere Dinge und musste sehr schnell erwachsen werden. Bevor Lola überhaupt nach Rochester aufbrach, um sich mit Spezialisten zu treffen, hatte sie eine besondere Bitte an ihre Eltern. Sie bemerkte,Ich weiß, dass ihr das alles geheim halten wollt, und ich weiß, dass ihr mich beschützen wollt, aber ich brauche Leute, die wissen, was los ist, weil ich nicht will, dass Leute Geschichten erfinden. Ich möchte, dass die Leute genau wissen, was los ist und dass es mir gut gehen wird.


Von diesem frühen Zeitpunkt an handelte Lola und wusste, dass sie ein starkes Vorbild für andere werden konnte.Sie wusste, dass sie eine Kämpferin sein musste – ein Leben in Angst würde sie nur zu Fall bringen.Sie ließ es nicht an sich heran, als die Ärzte nur wenige Stunden vor der Operation feststellten, dass sie auch einen Arterienscheidewanddefekt hatte, der den Eingriff komplizierter machen würde. Aber Lola ging mutig durch die Operation und war bereit, nach nur einer Woche der Genesung nach Puerto Rico zurückzukehren – trotz anfänglicher Bedenken von ihr Mutter natürlich, ob sie bereit war!

Lola hatte das Glück, ein starkes Team zu haben, das während ihrer gesamten Reise für sie gekämpft hat. Das Team Lola Facebook Seite und Bloggen erhielt viel Unterstützung aus der ganzen Welt – sogar von Prominenten wie Sofia Vergara. Aber Lola nahm diese Unterstützung und verwandelte sie in etwas viel Größeres. Nach der Operation nutzte sie die Unterstützung, die sie erhielt, als Inspiration für andere, die möglicherweise ähnlich schwierige Situationen durchmachen. Die Operation hinterließ eine Narbe auf ihrer Brust, die Lola sagt, sie mag sie wirklich sehr. Sie nahm teil #RockYourScar Kampagne, um ihre Unterstützung bei der Beendigung von Problemen im Zusammenhang mit Selbstwertgefühl und Körperbildscham zum Ausdruck zu bringen. Das bringt die Dinge wirklich ins rechte Licht, wenn Sie an diesen Tag mit schlechten Haaren oder schlechtem Make-up denken.

Wir haben uns mit Lola zusammengesetzt, um mit ihr über ihre Reise zu sprechen und darüber, was für eine Inspiration sie für HipLatina ist. Ihr bisher beeindruckendster Erfolg – ​​das Treffen mit der ehemaligen FLOTUS Michelle Obama im vergangenen Jahr durch die Make a Wish Foundation. Sie wird auch die Hauptrednerin bei der American Heart Association sein Go Red-Ereignis am 23. Februar 2017 in Rochester. Schauen Sie für unsere nächste Ausgabe von Lola’s wieder vorbei Perspektive um unser Interview mit ihr zu lesen und sich inspirieren zu lassen.

Interessante Artikel